>Info zum Stichwort Tagesordnung | >diskutieren | >Permalink 
Eo Sona schrieb am 25.11. 2002 um 23:12:48 Uhr über

Tagesordnung

Was unterscheidt die Tagesordnung von der Ordnug der Nacht? Macht da Unterscheiung überhaupt Sinn?Sagt jemand, es würde sich über Nacht tun, so denkt er da wahrscheinlich kaum an Aufräumen. Dann wären die banalen Ordnungen soweit abgehakt. Gegenteil wäre rein logisch Nachtentropie. Politische Tagesordnungen werden oft umgeworfen, und sagt jemand, etwas stände nicht auf der Tagesordnung wird ein Thema abgeschmettert oder an einen anderen Tag verwiesen. Am Ende des Tages stehen dann noch völlig banale Dinge auf der Tagesordnung, wie Kaffeetassen, Notizbücher, titenflecken und ähnliches, was Sitzungen. Meetings und Brainstormings alles brauchen und verbrauchen.


   User-Bewertung: +1
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Tagesordnung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Tagesordnung« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0005, 0.0003) sek. –– 639236533