>Info zum Stichwort Theater | >diskutieren | >Permalink 
Höflichkeitsliga schrieb am 8.2. 2003 um 02:33:40 Uhr über

Theater

Das ist auch so eine Sache die besser abgeschafft gehört, das versteht niemand nicht wieso es das noch gibt, genauso wie Gedichte, niemand der vernünftig ist will Gedichte lesen oder ins Theater gehen, aber Trotzdem werden da ganze Zeit Steuergelder weggeschissen für, das ist doch der Hass, wofür gibt es denn Fernsehen, und wenn man schon ein Theaterstück, also sich dafür interessiert, dann soll man es doch bitte lesen, wozu gibt es denn das Papier bitteschön oder? Aber das Theater ist natürlich so ein Griechenscheiß, das merkt man, die Griechen, ja ja die Griechen, die alten Griechen du, ich sag dir, die Griechen, das sind aber Deppen gewesen sag ich dir, wahre Idioten, mit ihrer Scheißphilosophie und ihrem ewigen Gezanke und der gräßlichen Dichtung und dem dummen theater und der bescheuerten Sprache, die könnte ich durchschütteln die Griechen, bis sie Kotzen du, niemals werde ich nach Griechenland fahren, wir fahren nämlich nach ROM du, in die ewige Stadt, und dann werden wir so dasitzen, allein auf dem Stein in der Sonne, und uns Denken: Die Römer, das waren die lustigen. Die Griechen, das waren die Toren, die Deppen die Wichser, die Ärsche, atavistische Mörderbande, die Griechen.


   User-Bewertung: -1
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Theater«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Theater« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0004, 0.0005) sek. –– 643104125