>Info zum Stichwort Turnanzug | >diskutieren | >Permalink 
HeidrunZu meiner Maedchenzeit schrieb am 18.9. 2010 um 16:47:26 Uhr über

Turnanzug

Zu meiner Maedchenzeit mussten ich und meine Schwester woechentlich zum Balettunterricht.Die Eltern wollten das so.Bei den allgemeinen Uebungen trugen alle Maedchen schwarze,langaermelige Gymnastikanzuege und ebenso schwarze Schlaeppchen mit Riemen.Uebrigens auch unsere Balettlehrerin!Eine andere Dame spielte am Klavier,die war normal angezogen,aber nach der Melodie mussten wir uns auf einer Stange bewegen,und das nach Kommando!Ich war damals so 14.Die rosa Balettkleidchen fanden wir echt doof,weil der Rock soweit abstand,darunter trugen wir eine weisse Strumpfhose und ganz schreckliche(!)Balettschuechen,in denen wir kaum laufen konnten!So rumzuhuepfen fanden unsere Eltern und viele andere herrlich!DAS war fuer sie Kultur,weitab von der BILD-Zeitung!Beim Schulturnen dagegen gab es nie Probleme.Die meissten Maedchen erschienen zwar in Turnanzuegen,aber gar nicht alle schwarz,auch farbigen oder in langen Steghosen mit T-shirt.Man konnte kommen,wie man wollte.Manchmal hatten wir auch Unterricht zusammen mit den Jungens.Das war ganz nett,denn wir Maedchen durften dann auch zusammen mit ihnen Voelkerball und sogar Fussball spielen!Ich kam sogar an eine gruene,weite Jungensturnhose ran,die ich mit nem T-shirt trug.Wir fanden die Jungens damals zwar irgendwie»interessant'«,aber mehr auch nicht.War irgendwie ganz harmonisch,mit ihnen.Nur,meine Mutter fand es einfach unmoeglich,das ich zusammen mit Jungs turnte-und keinen schwarzen Turnanzug mehr trug!


   User-Bewertung: /
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Turnanzug«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Turnanzug« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0006, 0.0008) sek. –– 609303041