>Info zum Stichwort Vibrator | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt schrieb am 21.9. 2014 um 13:04:18 Uhr über

Vibrator

ich war noch ein unbedarfter Schuljunge und trieb mich öfter vor dem kleinen Schaufenster des Zauberkönigs in der Wiesbadener Bahnhofsstraße auf, ein Scherzartikelgeschäft. Dort gab es einen sogenannten Vibrator, ein rundes Ding so groß wie eine Armbanduhr ohne Armband, das man, angeblich, beim Händereichen in der Hand halten sollte und so dem Anderen einen gehörigen Schreck einjagen würde....soweitsogut, ich hatte sowieso kein Geld für solch verlockende Dinge..


aber ich erzählte wohl Ohlbach auf dem Schulhof davon, und der prustete laut, vor ein paar Anderen, Ulrike, eine hochgewachsene Dürre mit Sandalen ohne Strümpfe, die hätte einen Vibrator, ich solle sie doch mal fragen....

und ich, ganz unschuldig, von einem Haufen Mitschülern beobachtet, ging zu Ulrike und fragte, was das denn so ein Gefühl wäre, mit dem Vibrator, das würe mich interessieren,

ich kann mich nicht an Ulrikes Reaktion erinnern, nur, das alle anderen loslachten

ich hab das alles erst viel später verstanden



   User-Bewertung: +1
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Vibrator«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Vibrator« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0009, 0.0005) sek. –– 583310279