>Info zum Stichwort Wäsche | >diskutieren | >Permalink 
Rudolf S schrieb am 14.4. 2017 um 10:20:38 Uhr über

Wäsche

Weiss Wäsche

Ich bin 47 Jahre alt verheiratet und ich bin stolzer Vater eines fünfzehn jährigen Sohnes. Seit Jugend an habe ich einen starken Hang zu männlicher Weiss Wäsche, also Unterwäsche. Und es erregt mich stark, welche zu sehen oder anzuhaben. Ich habe erst spät geheiratet und so war ich eben lange nur auf das onanieren angewiesen und das eben fast immer in weißer Unterwäsche. Nicht immer alleine, aber mehr als wichsen haben wir unter Freunden auch nicht gemacht, warum auch? Auch mit meiner Frau habe ich meist Verkehr in Unterwäsche oder eben in einem verkleisterten Pyjama. Seit ein paar Jahren arbeite ich nun in der Nachtschicht in einem Fernheizwerk, und da bleibt eben wenig übrig vom ehelichen Verkehr, da meine Frau tagsüber berufstätig ist. Na und seit dieser Zeit ist meine Leidenschaft für das Unterwäschen wichsen wieder so richtig entflammt. Wir führen ein ruhiges Leben in der ruhigen Vorstadt und haben ein kleines gepflegtes Siedlerhaus. Und so fällt es den Nachbarn auch nicht weiter auf, wenn ich in der warmen Jahreszeit öfters die Mittage im Garten verbringe nur in Unterwäsche bekleidet. Ja es erregt mich ziemlich stark so gesehen zu werden, im Garten natürlich etwas unauffälliger, den harten dicken Mast gut im Unterhosen Eingriff verstaut und nur seltener etwas mit dem Arm darüber gerieben. Aber immerhin kann ich mich so etwas herzeigen.


   User-Bewertung: /
Was kann man tun, wenn »Wäsche« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Wäsche«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Wäsche« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0007, 0.0011) sek. –– 636337083