>Info zum Stichwort Walfisch | >diskutieren | >Permalink 
Schreibakteur schrieb am 5.12. 2007 um 18:52:46 Uhr über

Walfisch

Wann immer jemand das Wort »Walfisch« verwendet, wird ihn unter Garantie irgendjemand ermahnen, dass das nur »Wal« heißt, denn der Wal ist ja kein Fisch.

Meine Meinung: Na und? Der Flughund ist kein Hund, das Seepferdchen kein Pferdchen und die Fledermaus keine Maus. Die Meerkatze lebt nicht im Meer und ist keine Katze. Das Meerschweinchen lebt nicht nur nicht im Meer und ist kein Schweinchen, es ist noch nicht einmal ein kleines Meerschwein, welches seinerseits kein Schwein ist, aber zumindest im Meer lebt.

Warum ist es dann so schlimm, einen Meeressäuger als »Walfisch« zu bezeichnen?



   User-Bewertung: +4
Findest Du »Walfisch« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Walfisch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Walfisch« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0008, 0.0004) sek. –– 642601840