>Info zum Stichwort Wecker | >diskutieren | >Permalink 
grunzochse schrieb am 26.12. 2004 um 10:59:04 Uhr über

Wecker

Am ehesten erträglich ist der Radiowecker. Dann wird man wenigstens nicht mit »Piep-Piep-Piep« oder »Drrrriiiing« aus dem idealen Pennzustand gerissen, sondern mit Musik. Wenn man Pech hat, allerdings mit Musik, die man nicht mag. Macht aber auch nix, dann steht man wenigstens schneller auf.
Schlecht ist »Lay down, Sally« von Eric Clapton, denn dann legt man sich gleich wieder hin. Bei »Lay back in the arms of someone« oder »Let's get back to bed, boy« steht man auch nicht auf. Am Sinnvollsten ist »Get up, stand up« von Bob Marley. Wird aber selten gespielt.


   User-Bewertung: /
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Wecker«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Wecker« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0007, 0.0004) sek. –– 462996533