>Info zum Stichwort Werk | >diskutieren | >Permalink 
voice recorder schrieb am 7.1. 2003 um 06:33:28 Uhr über

Werk

Desorientierung des Lesers strukturell im WE gelegt; hier ist sie sozusagen Erzählstrategi hängt sie mit der intendierten Komplexität ni( des Werks, sondern auch der Zugangsmöglicf zusammen. Dieses Werk will nicht leicht ver( sein.
In der unvermeidlichen Verwirrung am En Lektüre dieser 2000 Seiten kann man sich n und Recht sogar fragen, ob man das Ries( Oberhaupt auf die richtige Weise gelesen hal der richtigen Abfolge, heißt das. Einen Rom@ man üblicherweise Seite für Seite und Zeile f( von vorne nach hinten, und so hat es zuminde Leser, der hier Bericht erstattet, in diesem Fe gehalten - weitestmöglich, wie hinzuzuset2 denn immer wieder führt ein solches Vorge immensen Problemen: immer wieder splittet,@ Wort, eine Zeile oder eine Passage in"Brucf auf, die sich natürlich nicht gleichzeitig, sond nacheinander lesen lassen; immer wieder wii wenn Marianne Fritz zwei in sich jeweils kon,@ chung nachgeben, diese konsequente Par,@ Textstränge durcheinander montiert, der

rung wieder aufzuheben, ein paar eingescl Zeilen zunächst zu überspringen und sie dan zuholen, denn die Simultaneität des Textes t Orientierungsbedürfnis des Lesers komm( ständig ins Gehege.
Aber solche kleinen Verstöße gegen die und Zeilenfolge sind nur Kinkerlitzchen; mt nicht vielleicht noch weiter gehen, um die eii Textschichten recht würdigen zu können? Dii erwähnten Aufmerksamkeitsschwankungeri r leicht überhand, wo eine Textschicht nach Y Seiten, nach einem Absatz, manchmal nach v Zeilen abgebrochen und von einer ander drängt wird, die ihrerseits kurz darauf wied taucht. Muß man nicht, um da den Überblick stens innerhalb der einzelnen Textschichter ten zu können, die fünf Bände auftrennen, di seiten in ihre Teile zerschneiden und alles r tieren, um dann jede Schicht für sich lesen nen? (Natürlich ist das schon allein deshalb p nichtdurchführbar, weil die Seiten beidseitig t sind - vergessen wir das für den Moment Muß man nicht, anders gesagt, als erstes nächst unzugänglich scheinenden Bauprinzi


   User-Bewertung: -1
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Werk«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Werk« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0004, 0.0008) sek. –– 675098310