>Info zum Stichwort Wurstnaum | >diskutieren | >Permalink 
Gernot schrieb am 21.12. 2001 um 11:26:39 Uhr über

Wurstnaum

RACHE UND VERACHTUNG SEIEN KLEINBÜRGERLICHER NEOBIEDERMEIERSCHEISS!
Bei wem wollte man sich auch rächen, bezüglich der Dinge die ohne eigenes Zutun oder mögliches Zutun gGeschehen.
Vielleicht bei good old GoTT? (Audi zahlt für den slogan: Go TT?)
Wie will man sich an GoTT rächen, vielleicht mit Atheismus?
Blödsinnig!
Gut, also muß man Kämpfen, auf verlorenen Posten oder es sich scheiß egal sein lassen, aber wie weit kann das gehen, wenn Dinge zu leichtfertig egal sind und der maximum shit größer wird?
Hauptsache ich lebe? Wozu?
Verbotene Frage, die Frage nach dem Sinn stellt sich für einen ordentlichen Materialisten nicht...
HAHAHA!
Marx (am Engelssitz(T)) grollt!
Lenin interessiert keinen und Stalin vergewaltigt eine Jungfrau!
(männlich)
ist nicht ganz so böse?
Stalin - der schwule Faun des Komunismus im bund deutscher wandervögler.
S: »Genossen ballt die Faust , der internationale Fist-Fuck
Bill Gates gründer von Microsoft (tm) hatt sich gestern bei einer Demonstration seines neusten Betriebssystems für Cyberware (MS f. CW2.05beta) in ein riesiges Monster aus Genitalien verwandelt . Vor orgasmen zuckent gleitet er seither reibungslos über seine eigenen Spermalachen

Wichtig: Alles ist sinnlos, aber das ist egal
Die Welt ist so absurd daß sie sich selbst ihres ernstes beraubt!
Jeder neue Tote ist nur ein Beweis für die menschliche Unfähigkeit!
Was will man tun als abwarten, was die anderen spinner tun. Eingreifenund kontrollieren, oder selbst kontrolliert werden, oder sich in abgeschiedenheit zurückziehen?
Depressive Beschränkung der kognitiven Fähigkeiten verhindern eine lösungsfindung und verstärken die ausweglosigkeit der Situation.
Situationen unterscheiden sich u.a. durch ihren grad der ausweglosigkeit.
S. auch rhetorikabhandlung oben
Flitterwochen, Shizoanfall.
Janus (tröstend) Ja, ist ja gut, bald bist Du wieder auf dem damm.
Harlequin: Alles leere Versprechungen, Verdrängung.
Psycho: Sinnlose Ängste die nur in Deinem Kopf existieren.
Es wird schwerer zu lesen, ist jedoch näher an der realität meines geistes in seiner vermeintlichen Sprunghaftigkeit. Ein wenig in Reihe gebracht, um das Verständnis zu erleichtern von 23 Jahren erinnerungen zu unterschiedlicher Zeit erinnert.
in unterschiedlicher form von der jeweils aktiven stimmung beeinflußt. vermutlich ebenso sehr wie bei anderen menschen, vielleicht bin ich aber auch nur krank.
Psycho: Das ist reine Ansichtssache, Du bist gesund.
Harlequin: Ich will Dir so gerne glauben, aber müßte ich nicht netter sein.
Janus: wer Dich will nimmt Dich, wer Dich nicht will nicht!
Janus ist der interaktive erzähler, die nicht-rollendistanzierte rollendistanz.
Psycho ist zu weit fort.
Harlequin ist der arme der all das emotional erlebt und aus dessen sicht sovieles bericxhtet wird.
Daneben existieren unzähliger weiterer bilder, nicht personen, die alle darin verwoben sind, so daß eine ausgliederung der drei eigentlich eine veränderung der wahrheit sind.
wer vcerbietet mir aber meine person durch unterstreichung eigens gewählter eigenschaften ein profil zu verleihen. Ist nur die frage ob dem wirklich so ist, oder ob das außen gar nicht auffällt, aber ist das wichtig?
Sprich: Wie mißt man ob man ist wie man denkt das man ist.
Wenn ich das nicht kann, kann ich das anderen auch unterstellen?
Wenn dem so ist, wie soll ich Menschen Vorwürfe machen wenn sie zu meinem Nachteil handeln, wissen sie doch evtl. nicht was sie tun.
So lange ich diese Frage nicht zur Sicherheit geklärt habe, kann ich mich nicht ablehnend äußern. Wenn die anderen aber doch nicht sicher wissen wer sie sind, wie sollen sie dann sicher wissen warum sie wann wie handelten?
Vorausgesetzt man ist überhaupt, was man denkt.
Man ist aber auch Körper. Also muß man seines Körpers bewußtsein, um zu wissen was man ist.
Jetzt kommt das außen hinzu, man muß ja alles in lebenserhaltende Bahnen lenken.
Hier entscheidet letzten Endes die persönliche Preferenz, wie luxuriös alles gestaltet ist.
Nachdem das aber jeder macht, kann man nicht umhin manchmal zurückzustecken.
Also dachten sich findige Menschen regeln aus um alles in ihrer Meinung vernünftige Bahnen zu lenken. Die ältesten davon wurden von Kulten gleichgesinnter und ezwungen gleichgesinnter (z.B. mit gewalt) erdacht.
Immer mehr denker immer mehr regeln immer mehr unterschiedliche anschauungen immer mehr auseinanderdriften aus platzgründen und aus differenzierter meinung. Dann kammen neue die anderswo vertrieben wurden und wie auf einem riesigen builiardtisch purzelten verschiedene anschauungen unmher, bis sich gewisse grundideale heraus kristallisierten, die alles reibungslos machten (eher weniger, aber doch ein wenig) praktisch mit bestmöglichen Wirkungsgrad.
Seither arbeitet die Menschheit unermüdlich weiter den Wirkungsgrad zu verbesseren. Aufgrund unterschiedlicher Anschauungen mit unterschiedlichem Ergebnis. Je nach betrachtungsweise.
Irgendwann gibt es dann radikale Änderunhgen die auch alles eher instabil sind und sich schnell verflüchtigen oder in bürokratie verlieren.
Da hilft nur eine Welt weit bindende Vereinigung meint Harlequin.
Psycho: Völlig utopisch, derart idealistisch kannst Du nicht überleben.
Janus: Oder die Aufgabe jeglicher Regeln und warten auf das Dynamische Gleichgewicht, das sich langsam stabilisiert und das »perfekte« Maß shafft.
Psycho: oder Maximum shit entsteht und alles von vorne losgeht. Wann ist diese dämliche Sinnkrise endlich um, sie langweilt mich!
Janus: Einfach aufhören, wer verhindert es denn!
Entscheidend ist das Code-Wort , das jeder Sprache
inne wohnt. Als die alten Weisen die Ursprasche schufen , integrierten sie ihr das geheime code-wort das einmal ausgesprochen um die welt geht und dich zu gott macht...
Etwas realbezug: Es heißt: »Iloveyou«
blödsinniger hippiquatsch von der universellen einheitsleere meint psycho
es geht darum ein wort (buch) zu schreiben (vorzulesen) das alle vom sinn deiner weltherrschaft überzeugt.
Sinn bedingt Gott, Gott bedingt Sinn.
Ich lehne Sinn ab, aber es ist mir egal.
I´m a loser baby claire, i´m a loser.
a helpless little booser
irgendwannwaren alle positiven weltbilder hinreichend ausgeschöpft. darum fingen menschen an negative zu entwickeln, weil die positiven keine lösung boten. irgenwann werden auch dise erschöpft sein.. egal ob man sie als neutrale beschreibung von zuständen betrachtet oder nicht.
Wenn man realität zu beschreiben versucht, kann man an der persönlichen preferenz eintscheiden ob sie gut oder schlecht sind. je nachdem wie unbewußt diese persönliche preferenz ist desto mehr äußert sie sich als gewissen, über-ich, emergenz, oder sonst irgendein wissenschaftlicher schwachsinn.
egal, egal ob gut oder schlecht, oder zumindest nebeneinander als verschieden gleichberechtigt oder als antithetisch betrachtet, irgendwann werden sie erschöpft sein und keine lösung gebracht haben. also warum sie erfinden. nur weil ma heimlich auf eine lösung hofft. oder aus wissenschaftlichem interesse, was nur eine aufklärerische ausrede ist.

Wenn man seine triebe verneint, beherrscht, äußern sie sich unterschwellig, es findet ein austausch von bewußtem und unbewußtem statt.
Eine vollständige kontrolle erscheint mir auf rein logischem Wege nicht erreichbar.

manchmal entscheidet alles die fähigkeit wie tiefgehend man mit sich selbst diskutiert, sprich bis zu welcher rechentiefe mmmman sich selbst erforscht und auf welcher ebene oder aus welchen verschiedenen ebenen man Dinge betrachtet. Doch durch selbsterfahrung kann man niemals seine volle persönlichkeit begreifen. Man muß sich vielmehr sich selbst hingeben und aus sich selbst heraus handeln. UNITARIER ALLER LÄNDER VEREINIGT EUCH!
meint psycho sarkastisch.
Am Anfang herrscht die VERWIRRUNG: ALLE steuern ziellos umher. Keiner weiß wer er ist und steuert zuf tickticktickticktickticktickticktickticktickticktickticktickticktickticktickticktickticktick
semigeronthophiliesemigeronthophiliesemigeronthophiliesemigeronthophilie semigeronthophiliesemigeronthophiliesemigeronthophiliesemigeronthophilie semigeronthophilie semigeronthophilie semigeronthophilie semigeronthophilie semigeronthophilie semigeronthophilie semigeronthophilie semigeronthophilie semigeronthophilie
TEST TEST TEST TEST TEST TEST TEST TEST
er schrieb wieder im zehnfingersystem, harry!
ich habe realität geschaffen

GREUELTATEN DARAUF LEBEN MIT:
MARMELADE
MARMELN=MURMELN
Der erste ausbrecher, er stahl nicht von den Göttern, er erfand selbst, er war kreativ, schöpfte. In dieser Schrift bin ich der goTT!
blabla, sagt psycho, wir sind determiniert, du kannst dich nicht wehren.
Janus: ANTagonistengefasel.
Harl wimmert, weil ernicht weiß was er glauben soll!
Wo sind wir, was tun wir, das befriedigt mich nicht.
Immer auf der Suche nach dem kickt.
DETERMINATION DER ATOME...PSYCHO.

Durchgebrannt!

Wilde Wegweiser attackieren harmlose Gartenzwerge. Haha, kein Bezug zur Gegenwart.

Das was man eigentlich erreichen will sollte man nicht sich bewußt machen da man es sonst hinter- und zerfragt.
Nach welchen Sinn?
Larben ist der anfängliche ausstoß unwirklicher sinnlos chaotischer konstrukte, bis man durch bloßes tippen durch emotionen kontrolliert wird und die worte formmen annehemen die auch dem außerirdischen Sinnvoll erscheinen.
Was dabei herauskommt muß nicht wirklich (!!!) reale information sein.
So meinte ich auch nicht außerirdisch, sondern aussenstehjende.

wuff wuff das hündchen ist vor der tür
Sie öffnet die Tür. Sie ist nackt und stellt ihren fuß auf meinen Rücken. (beliebige erotische Verzierungen für Kleider/ Wäschefetischisten Flötisten und Oboen Onanierer)
Es ist blues, der hündchenblues
sie läßt mich ganz langsam ein. ihre freundin sitz am schreibtisch. ich krabble unter den Tisch, liege beiden zu füßen. ich lecke ihre füße und beine und schenkel und und und, vor allem ihre fotzen.
damit niemand sagt ich traute mich nicht dieses wort zu gebrauchen, es schien mir nur unpassend.
Mann wenn der beim Sex soviel quatscht ist der bestimmt voll die miese nummer.
vielleicht sollte er mehr schweigen. Vielleicht solltet ihr euch auch mehr anstrengen, meint psycho.
Ich will nur euer hündchen sein L.A. Women (sind ja zwei)
also landen wir nach langen vorspielqualen, wie es mir gefällt, beim vorspiel geduld haben zu müsssen, (Schnellschütze???) um mich dann über stunden hinweg zu quälen. auch nach dem abspritzen...
Alles nur Deine Phantasie sagt die Warschauhure, kriegst Du von mir umsonst, bin auch nicht nachtragend wenn du mich nicht ordentlich fickst, vielleicht klappts ja mit einer anderen besser und es liegt nur an mir...
kranker männlichkeitsbeweis macht dich blind...
ich habe zeit, irgendwann kriege ich dich immer wieder...
nein, du/ ich nutze (personenwechsel) Deine Gefühle für den schnellen Sex.
Ich möchte ein schlechtes Gewissen, erkenne aber doch nur verschiedene möglichkeiten wie ich mich fühlken könnte, was ich fühle weiß ich nicht, nicht ob es mir gefällt oder nicht, nur wenn ich mit mir alleine bin.
Befriedigender sex braucht vertrauen, je weniger vertrauen desto mehr wilde abart (Stichwort: Benutzen)
Abscheulich wenn man romantisch ist (harlequin)
KONSPIRATION!
EISKALTE KONSPIRATION!
Morgen wird es Kinder regnen in dystar.
Alle freuen sich. man fängt sie auf und wenn sie überleben darf man sich sklaven heranziehen oder sie für sex mißbrauchen.
Passant: Die platzen so schön!
Ein Sexalien schlüpft aus meinem Bauch.
Alle sSchwachsinn, ich habe Ziele aufgaben, beschäftigung noch und noch, ich bedarf keiner sinnlosen diskussion mit mir se...
Der Alte Stalin hat am meisten Regenkinder vergewaltigt!
Dies regnet mein ich
Aber stell dir Die Regenschirme vor, von leuten die keine kindser haben wollen außer durch sex, oder die zuviele haben weil ständig regnet, vor allem in katholischen gegenden und dort wo die Storchenpopulation hoch ist.
Auf jeden Fall haben die verchromte Mehrfachspieße. Gepfähllte Seuglinge tragen die rum, oder treten mit dem Absatz vom phal, damit neue daraufpassen.Billiger Shock mit dem Kindchenschema, juckt mich nicht mehr.
Mein Geist ist überlegen, mein leben arm, meint psycho, bevor er harlequin folgt.
Überall Blut und zerplatzte babyleichenteile. Lekkerland (tm)
Ich weiß alles und verrate das wenigste, aus mir.
Dieses Machwerk erscheint als eine Schriftrolle, motorisiert, mit einem grünweißen altmodischen Druckerpapier mit abreißbarten gleichmäßigen Löchern, amtlich,
nur so kann man es richt erfassen.

Leichenteile von ewinem phötus klkeben psycho an den füßen. er trifft sam urai, der wahnsinnig durch hiercanopolis schleicht.
Er sucht die Warschauhure und sie wurde schon befreit, er braucht ewin neues opfer für die tauren von minos, daß er stehlen kann

BLUTRAUSCH!!

Psycho ist davon gekommen, im leibe eines insekts
er trägt ein maschinengewehr und sucht die Gottesanbeterin im Wartesaal.
(Hündchentraum, jugerndlich endzeitromantisch verborgen hinter arche typen.

Ich rauche eine Zigarette. Es ist kein besonderer Tag. Es ist ein Tag wie jeder andere. Zumindest für alle anderen.
Heute ist der Tag an dem ich aufgebe...
PSYCHO: Wieder einmal...
Heute ist der Tag an dem ich aufgab.
Ich kann nicht behaupten, daß ich die Menschen verstehe, vielleicht verstehe ich sie sogar weniger als andere es tun. Aber alles was Menschen tun erscheint mir so albern, so abgrundtief dämlich.
Ich beende eine Beziehung nur, um mich in meine Exfreundin zu verlieben. Ich bin nicht besser als all ihr Neobiedermeierspinner.
PSYCHO: Oh, Du armer, hast Du erkannt, daß Du nicht perfekt, kein Gott bist...?
Ich betrachte Euch alle und stelle fest, Euer Handeln und mein Handeln führt doch zu nichts.
Ich beschließe meine Augen zu verschließen, all die Texturen, die sich Menschen nennen auszublenden.
Ich verachte mich! Ich verachte alle Menschen. Der Alltag in seinen seltsamen Ausprägungen ist so sinnlos, doch bin ich unfähig das zu verändern.
Wann immer ich zurückblicke bin ich Psycho, habe nicht mehr übrig für meine Vergangenheit als ein zynisches Lachen darüber, was ich für einen Blödsinn verzapfe.
Ich maneuvriere mich in Melancholie, steigere mich in blödsinnige Ausweglosigkeit, nur um meine Langeweile zu verdrängen.
Man könnte dagegen halten ich habe noch so vieles nicht gesehen, noch so vieles nicht getan, doch frage ich was es bringen soll?
Was bedeutet schon ein weiterer Tag, ein weiteres Jahr?
Ich könnte mich hinlegen und onanieren, um mir zu sagen, die Geilheit hält mich am Leben, aber ist dem so?
Alles woran ich jemals glaubte ist die Liebe. Doch ist sie so verräterisch und trugbildhaft wie alles auf diesem verdammten Planeten, in diesem Universum.
Das nicht, weil es gerade mal wieder nicht so läuft, sondern weil ich nicht mehr empfinde. Ich funktioniere innerhalb geselschaftlicher Gesetze, indem ich mich als Außenseiter definiere, aber lebe ich?
Dort ist nichts was es wert macht zu leben. Dort ist nichts was meine Existenz erträglicher oder weniger erträglich macht. Dort ist gar nichts.
Dieser ganze mist wirbelt und bäumt sich auf, doch die Gewöhnung macht ihn mir immer ruhiger und stiller. Ich weigere mich teil zu nehemen am Trubel und am Treiben.
Ich bin doch nur immer enttäuscht wenn ich es wieder versuche.
Ich setze die Maske auf, um aktzeptiert zu werden, wenn auch nur als assoziales Arschloch, mit dem man nicht reden will.
Bisher erheiterte mich das, aber die Luft ist raus.
Nichts amüsiert mich wirklich, nichts macht mir Hoffnung. Ich tue was man erwartet, ob bewußt oder unbewußt, wer weiß wozu!
Alles ist leer, ein Gerüst das mein Leben ist, aber erfüllt?
Es ist so scheißegal ob all das einen Sinn hat oder nicht. Es ist so scheißegal ob es einen Gott gibt oder nicht, ob Krieg oder Frieden herrscht.
Was ändert es schon. Alles ist doch nur Ablenkung von der Langeweile zwischen Geburt und Tod.
Warum, liebe Eltern, habt Ihr mich zur Welt gebracht? Wer gab Euch das Recht dazu?
Ich habe nie darum gebeten.
Die einzige Hoffnung ist ein negativer Sinn. Ein Grund das Leben zu genießen, weil alles was danach kommt noch schlimmer ist.
Es ist ein Antrieb. Aber in einer Welt voller Albernheit, Finanzdiskussionen, Konflikten und was man sonst noch als wichtig erachtet (Arbeit, Essen, Trinken, Sex, was weiß ich) erscheint es, als ob es gar nicht schlimmer werden könnte. Was soll schon sein? Ewiger Schmerz, Fegefeuer oder irgendein Blödsinn, den sich irgendein religiöser Spinner einmal ausgedacht hat?
Was bitte macht das Leben lebenswert? Daß man sich behilft mit der Ausrede Du denkst zuviel nach, oder Du weißt das Geschenk des Lebens nicht zu schätzen?
Wenn ich sehe mit wieviel Élan Menschen sich ins Buisness stürzen wird mir Schlecht. Jeder scheint Ziele zu haben, die Welt, oder was besonders modern ist, seinen eigenen Zustand zu verbessern, doch wozu?
Was bringt es den Menschen zu arbeiten, zu lernen, zu spekulieren, Reichtum anzuhäufen. Kurzweil, Befriedigung, Macht. WOZU?
Jederman versucht ständig dem anderen Vorschriften zu machen, aber hat das einen Sinn.
Als ich noch Ideale hatte, hätte ich gefragt, ob wir nicht alle in Frieden und Wohlstand leben können.
Heute frage ich mich wozu das gut sein soll.
Macht es einen Unterschied, wer lebt oder tot ist?
Natürlich empfinde ich manche Dinge als positiver als andere. Natürlich will ich nicht umgebracht werden oder mich selbst umbringen, aber ob dieser Wunsch aus mir kommt oder einfach nur Sitte ist, weiß ich nicht.
Ich sehne mich nach absoluter Erkenntnis, was eigentlich völliger Blödsinn ist. was hätte ich schon davon?
Nichtexistenz und Existenz, alles ist albern, sinnlos, blödsinnig oder was weiß ich?
Ich gebe auf, lasse mich vom Zufall treiben, zerstöre mich selbst und aktzeptiere in einer Welt zu Leben, die allen vorgaukelt, diese Sinnlosigkeit wäre egal.

Überhaupt, was bilden Menschen sich überhgaupt ein?
Das einzige was uns vom Tier unterscheidet sind die Handlungsmöglichkeiten.
wir haben eine Instanz in unserem Gehirn entwickelt, die uns erzählt, es wäre besonders intelligent, rational oder logisch was wir täten.
Ist es nicht vielmehr eine Art von Trieberklärung, etwas das uns Gründe liefert warum wir handeln wie wir handeln, um davon abzulenken, daß es sich doch nur um reine biologische Notwendigkeiten oder Zwänge handelt, wenn wir handeln?
Daß alles was wir tun sich nicht von dem Reh im Wald unterscheidet, außer in der Komplexität in der wir uns zurechtlegen, warum wir etwas tun.
Ist das Bewuwßtsein nicht nur eine Fehlentwicklung, die dazu führt, daß wir uns lächerliche Erklärungen zurechtlegen für unser Handeln um uns selbst Sinn zu verleihen.
Ich empfinde Bewuwßtsein als eine Belastung, die uns vor anderen Verantwortung aufzwingt, die an Willkür glauben. Ich empfinde bewußtsein als Belastung, die uns bewußt macht, das wir existieren.
Ich finde Bewußtsein ist nur eine Einbildung, weil wir eben in komplexen Bahnen denken. Ich wünsche mir die absolute Auflösung im nirvana. Doch ist buddha nicht auch nur ein Wunschträumer, der alles nicht mehr ertragen konnte, weil es ihm zu gut ging.
Es wird niemals enden. doch es gibt niemanden den ich dafür hassen könnte, außer einem erdachten Gott! Wer weiß schon ob meine Erzeuger mir mein Leben aus freiem Willen gaben?
Aber ist das wichtig? Es ist doch auch egal, ob wir aus freiem Willen jhaneln oder nicht. Ebenso ist Sinn egal, ich existiere ja auch so, ohn e daß ich darum bat.
Es wird immer weitergehen!

OhrA@LaborA
ich höre immer zu und bin hörig und megafeucht. schreib mir doch ma
stoppt das sinnlose blabla!
Der große Diktator : »Nörgel , nörgel ey stomk! sind sie blömmerand?«
GarbageWie meinen mein Führer
Hiltner : »EY STONK!«
Pimmler (kneift ein Auge zu) : »verstehe mein Führer (haha) , de Jodn
... Vier Jahre später ...
(ein dunkler Komet verdunkelt Treblinka
(einen Gruß an den Zentralrat Der Jodn!)
Kleinbürgerlich neo-konservativ oder right-wing anarchism, that is the question.
Sprachs und vergnügte sich mit einer Negerhure.
Entschuldigung, negerinhure, wegen feministinnen und femisnistenschlampen und schlampern!
Also nein, ist afroamerikanische Hostesse o.k.?
Also ich meine ich ahbe nichts gegen schwarze, grüne und rote oder braune oder lilane oder was sonst noch so im farbspektrum tummelt. Ich finde jeder mensch sollte dreimal täglich zu nicht bestimmbaren zeitpunkten die Farbe wechseln (Hallo Hagbard), Never Whistle, while You´re pissing!
Wie sollte man da noch rassist wegen hautfarbe sein?
Man müßte sich viel subtilere methodenausdenken um noch jemanden zu verfolgen,entweder Atheisten oder Jodn, naja viel würde sich nicht ändern. Wäre aber trotzdem lustig...
Entschuldigung an den ZRdJ!
Pimmler, kneift den Arsch zusammen: ACH SOO, de Jodn!
Anton: Nein, den Arsch
es flutschte richtig.
Womit bewiesen wäre, daß Stalin und herr Hiltner viel gemeinsam hatten...
Drei Punkte hier, drei Punkte da und schließlich noch ein Stigma (ta). Stimatisieren ist cool!
GEWERBLICHE ANZEIGE:
Orginal Slip feintse Spitze aus Plauen, aus dem Privatbesitz von Eva Braun, in schickem Schwarz gehalten.
Dazu ein Strapsgürtel, unnd feinste Seidene Strümpfe, von Webern aus Oberschlesien, von Seidenraupen aus den Ostgebieten.
für 6000dm Grundgebot
Bei Bestellundzahlnich.de Ihr freundliches Internet Auktionshaus.
Das wichtigste.
die Angebotene Unterwäsche wurde VOM FÜHRER PERSÖNLICH getragen.
Dazu gratis, ein Mikrofilm aus RoyalAirForce beständen, mit LiveAufnahmen von Anton H. und Eva B. beim Modelleisenbahn spielen. Der FÜHRER IN STRAPSEN, das müssen sie gesehen haben.
VERBRAUCHERINFO:
Der angebotene Film ist auch bei Timelife erhältlich für 38,95. In einer Reihe mit Video Aufnahmen von Pamderson und Rob Lowe.
Davon abgesehen sieht man nur einen Typen der wie Adolf aussieht und so ne Tussi die ne Modelleisenbahn habenAuffällig sind die Strapse , die der Führer trägt.
Lief auch unter seltenen Farbbilddokumenten bei Daily Mirror!
Experten halten es für unecht
Vonjuntz@gmx.de

Wenn auch sie kommentare zu unseren produkten abgeben wollen klicken sie hier ==00?
Sollte der Link einmal nicht funktionieren geben sie im Dos-Modus format c: ein

Geht eh nicht...
ILOVYOU
Simmsalabim ich bin dicht, es ghet dort unten weiter
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
--
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
--
---
----
-----
------
-------
--------
---------
-----------
------------
--------------
----------------
-----------------
------------------
-------------------
--------------------
----------------------
-----------------------
-------------------------
--------------------------
---------------------------
------------------------------
---------------------------------
---------------------------------------
------------------------------------------
---------------------------------------------------
----------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-------------------------------------------------------
-
---
-----
------
--------
--------- ----
- --------------
- ----------
- --------
- --------------------------
---------- -----------------
---------------- -------------------------
---------------------------------------------------------------
-
-
-
-
-
- Wer hier den Frieden in der Glücks E. Lichkeit sucht dem sei ein Vermerk der Unzufähigun gsberächtigkeit bescheinigt vermerketingt.
Was den Übrigen Lasterkram angeht wenden sie sich an meine Raucherbraut!
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-------------------
--------------------------
------------------------------
---------------------
-



------
--------
----------
--------
------
------------------------
-----------
--------------
----------------------
----------------------------
-----------------------------
--------------------------
-------------------
-----------------
--------------
-----------
----------------
----------------------
-------------------------------
----------------------------------
----------------------------------
-----------------------------------
---------------------------------------
-------------------------------------
---------------------------------
----------------------------
-------------------------
------------------------
---------------------------
---------------------
-----------------------------
------------------------------------
-------
-------------------
-----------------------------
------------------------------------------
------------------------------------------------
--------------------------------------------------------
---------------------------------
--------------------
----------
------------
------------------
-------------------------------------------------------------
------------------------ ---------------- -------------------- ------------------ ------------------------------ ------------------------- -------------------- ------------------------------ ---------------- ------------------------------- ---------------- ----------------------------- --------------- --- ------------- ---- ------------------------- ---- ---------- ----- ----------------------- ------ -------- ------- -------------------- ---------- ------ --------- ------------------ ------------- ------ -------- --------------- -------------- --------- ------- ------------ --------------- ---------- -------- --------- ------------------ ----------- --------- ------- ---------------- ---------------- -------- --- ---------------- -------------------- ------- -- ------------------- ----------------------- ----- ---------------- --------------------------- --------------------------------------------------------------------
Information an die Zukunft, Du wolltest noch kiffen!

KIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFENKIFFEN!

Hallo Schraubenzieher, komm in meine Hand...
Sieben centimenter altes Holz und Eisen zwischen den Fingern ... sprüre die Vibrationen ... er sagt :
" Öffne die Augen, sieh den riss in meinen Schaft ...
treues festziehen ... wieder lösen , er barst an jener rostigen Schraube ... war's gestern? ... fünf nägel , fünf freunde hielten mich zusammen ... (ich gehöre dir nicht, wie kam ich zu dir?) ... wo sind sie jetzt?
fünf nägel brennen im holz ,kratzen das eisen ...
halt mich fest ! da die Steckdose ... gemeinsam brennen... "
-Deutsche Telekom AG Programmausfall E
Der Tod ist das einzig irrelevante im Leben. Er kommt zur rechten Zeit von ganz allein ... sicher?
Ganz bestimmt, Hallo Steffen, hast Du Dich wiedergefunden inder Transengerontopassagen? Sie existieren nur für Dich! Entschuldige, daß ich Deine heimliche Biographie, Dein allerheiligste innere Religion beschmutze, daß ich sie instrumentalisiere, sie dazu verwende, junge ziellose Menschen à la Werther in den Tod reiße. Entschuldige, aber das Geheimnis lastet zu schwer auf mir, ich muß es hinausbrüllen in die Welt
WERDE ICH WAHNSINNIG?
oder ist es nur eine harmlose DROGENPSYCHOSE?
entschuldige daß ich Gerüchte verbreite...
diese mail geht an alle welt.
Psycho: jetzt hat er wieder seine Allmachtsphantasien!!!

Das Ende, so sieht es also aus, aber spreche ich nicht die ganze Zeit davon.
P.: Beschissene Endzeitromantik
H.: Du brauchst was sagen
A.H.: Jedem das seine!
J.: Halt Dich da raus Hynkel!
(zu h. und p.) Jedem das seine, wenn er damit leben will, bitte!

Schalf, morpheus Arme übermannen mich. Die Geister einer längst vergangenen Zukunft jagen mich.
Es ist jetzt gestern heute und morgen
RAMMSTEIN!
gelbe streifen nur in der handgearbeiteten e-text ausgabe nicht in der reproduktion erhältlich sondern individuell verschieden.
manch eine/r lebt wohl lieber zurückgezogen. manch andere/r verspürt sehnsucht nach dem chaos des lebens.
am ende versinken wir in ewiger kathatonie
oder ins gefängnis der dauernden euphorie
P.: Oh coooooool, ich werde erschossen, GEIL!
Fröhlicher Auswurf mein niesender näselnder Freund.
H.: Die Krankheit, sie holt mich wieder. Sie zieht mich ans Meer und Du fühlst Dich Agoraphob, nur nicht von der unendlichkeit des Raums erschrocken, gnagna scheinbare unendlichkeit alles entmystifiziert, danke psycho, sondern von der unendlichkeit der zeit, von einem ewigen Zustand oder nichtzustand oder nirvanisieren.
Angst, Verbitterung, Zorn.
Zynismus und freude über alles was so stupide wie das Dasein oder äquivalente in vertikaler Bedeutungsrichtung, ist oder noch mehr, alles was in jeglicher daseins und nichtdaseinsform möglich ist ist stupide!
Was soll ich sagen, als find dich damit ab?
Kalter Schweiß!
OPb ich gestehe oder schweige, so kurz vor dem Ziel...
Psycho: Dem absoluten Crash!
Ich verliere mich in der Hoffnung, daß es keinen Unterschied macht.
Aber es macht einen und ich habe zu schweigen.
Macht das Sinn?
Nein, aber ich werde es nicht erklären
klabund sprach kunstmaler, hitler salzburg, basel
7fffffffh! Rauchausstoß, krass, leseprobe, ja, Arm hinab, Falle, kissen, lauern, morgens gekrampft hellen Tag erwachen wollte, Lackgürtel, sie schrie, RUHIG Raunen, Erholungsheim.



   User-Bewertung: 0
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Wurstnaum«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Wurstnaum« | Hilfe | Startseite 
0.0118 (0.0007, 0.0104) sek. –– 664831136