>Info zum Stichwort Zeitraum | >diskutieren | >Permalink 
Kara Rudolph schrieb am 1.2. 2005 um 22:52:26 Uhr über

Zeitraum

schöne Vorstellung, dass die Zeit dreidimensional ist, wo wir sie doch im Alltag nur eindimensional kennen. Dreidimensionalität suggeriert Geborgenheit, Raum eben. Er kann etwas enthalten. Das heißt, in einem Zeitraum kann man etwas aufbewahren, während die Zeit ohne -raum dafür keinen Platz hat. Noch schöner: da man einen Raum gestalten kann - rot, gelb, orange am besten - muss man auch einen Zeitraum rot, gelb, orange gestalten können. Das finde ich überaus tröstlich.


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Zeitraum«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Zeitraum« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0005, 0.0003) sek. –– 622010040