>Info zum Stichwort absurd | >diskutieren | >Permalink 
Heynz Hyrnrysz schrieb am 11.5. 2000 um 21:23:54 Uhr über

absurd

Summgrün stürze ich hinab ins Surd, werde Wellblau und zum Knilch. Ich kann die Sperzenstange auf dem Haupte fühlen. Ein schlagen und sprengen setzt ein, zertrümmert Schädel und Häuser. Sie, die Straßenigel im Leuchtbecher, surden wieder kräftig ab. Regen bricht aus den Wänden hervor, eine Gewitterziege folgt. Der Wandkönig wirft kleine harte Tiere herab, ich werde von einem getroffen. Das Tier bleibt in meiner Schulter stecken. Es windet sich, etwas Blut fließt heraus. Später kriecht ein weißes weiches Tier aus meinem Ohr heraus und frißt das in meiner Schulter steckende Tier auf. Blitzschnell schließt sich daraufhin die Wunde. Das weiße weiche Tier verpufft zu einer Rauchwolke. Ich verlasse Absurd, rauche noch eine Plastiktüte und kehre danach zurück in die Wirklichkeit!



   User-Bewertung: +6
Was hat ganz besonders viel mit »absurd« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »absurd«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »absurd« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0009, 0.0004) sek. –– 528779747