>Info zum Stichwort aufgeschoben | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 5.7. 2002 um 22:48:22 Uhr über

aufgeschoben

»Aufgehoben ist nicht aufgeschobenFreudscherVersprecher meines Vaters (der inzwischen hoffentlich inzwischen bei GOtt ist), und der meines Erachtens charakteristisch für die Haltung einer ganzen Generation ist.

»Don't dream it, be it
(Franknfurter)

Gruß auch an die anderen bekennenden Blasterhalbwaisen DanielArnold und Gronkor.


   User-Bewertung: +1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu aufgeschoben einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »aufgeschoben«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »aufgeschoben« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0008, 0.0002) sek. –– 636184124