>Info zum Stichwort bändigen | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt schrieb am 11.5. 2015 um 20:14:24 Uhr über

bändigen

als ich das französische Wort »apprivoisier« erlernte, war ich völlig begeistert davon, ja, ich wollte, das dieses kleine Mädchen mich bändigte.

Aber heute habe ich sogar daran den Spass verloren. Heute sehe ich allerdings Naturtalente in dieser Disziplin wie meine Nichte Yala die Erzieherin erlernen möchte. Ich halte sie dafür nicht für geeignet. Eher sollte sie den Beruf einer zickigen Ehefrau anstreben bei einem gutmütigen aber leicht phlegmatischen Unhold mit guten Berufsbeamtenaussichten.


Dann kann sie bald an ihren eigenen Kindern rumerziehen und muß nicht eine ganze Horde anderer Kinder verderben.






   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu bändigen einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »bändigen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »bändigen« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0008, 0.0004) sek. –– 675343559