>Info zum Stichwort beleidigend | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt schrieb am 29.5. 2012 um 17:13:51 Uhr über

beleidigend

beleidig-endte
ob man das prinzip des Geliches heilt Gleiches hier etwa anwenden sollte,
je gewappneter ein Familienmitglied durch beständige beleidigt-ende wortübung in der Famiulie und durch die Familie gemacht wird, desto besser erträgt er die welt, das würde ich allenfalls als These in Diskussion mit dem genauen gegenteil, der festen unwortbrüchigen sich ehrlich versuchenden Eltern zulassen, wieder so ein Abiturthema, was wurde nicht schon alles bis zu Krieg aus beleidigungen, sollte man da nicht das Wort frei lassen und die Beleidigt Enden sich ändern, schlucken, fühlen wie sich das anfühlt, zurückglotzen, die Finger anspannen, grinsen, was auch immer, was auch egal was, aber nicht eskalieren, srteck die Zugne, mach die Nase, stampf mit dem Fuß, wirf einen Teller. Und dann kehr ihn auf.


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »beleidigend«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »beleidigend« | Hilfe | Startseite 
0.0037 (0.0017, 0.0009) sek. –– 664678359