>Info zum Stichwort cry | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 27.5. 2005 um 23:43:31 Uhr über

cry

Inzwischen weiß ich sicher, daß ich weder in dieser Stadt noch gar in dieser Wohnung bleiben kann. S. hat recht, es wäre nur ein Versuch des Weiterlebens in einer verkleideten Wohnung, und wenn ich mir ein ganzen Janitscharenkammerorchester in Acrylharz gösse. Ich muß fort, die Hunde kalt gesagt auslaufen lassen, ein heißeres Klima als hier will ich ihnen auf die alten Tage nicht zumuten, und dann? Wo es warm ist, wo die Menschen Meer und Schiffe sehen können, wo das Licht durch die trockene Luft in den Zweigen klickt, wo mein Rücken genesen kannnur wirklich bald, bald, die nächsten fünf Jahre oder so, ein Zimmerchen hier gehalten oder in Norddeutschland aber sonst nur einfach weg, das braucht kein Traum zu sein, das ist die Realität, das ist die freie Wahl, wenn du die Mitte verloren hast, raus nur raus, ich kann nicht schlafen, nicht atmen, nicht lieben, ich kann mich nicht bewegen, ich kann nicht stillsitzen, weg weg weg, 4 Kilometer bis zu einer Patrone, das muß noch weiter gehen, werde mich vor mir in Sicherheit bringen, bevor ich mich aus Gier selber auffresse.


   User-Bewertung: +1
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »cry«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »cry« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0008, 0.0006) sek. –– 606376855