>Info zum Stichwort drücke | >diskutieren | >Permalink 
artic schrieb am 21.11. 2005 um 03:17:23 Uhr über

drücke

Wenn ich den Button drücke, führe ich etwas aus. Es gibt auch den Drückeberger. Der etwas tun sollte, sich aber davon schleicht. Ganz leise. Bis ihn das Thema wieder einholt. Ich kann auch dagegen drücken, um Widerstand zu leisten. Oder ich drücke jemanden die Hand als Zeichen der Begrüßung, der Wertschätzung, der Einigkeit. Es gibt viele Formen von Druck. Positiv, wie negativ.


   User-Bewertung: /
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »drücke«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »drücke« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0008, 0.0003) sek. –– 609229451