>Info zum Stichwort erstarrt | >diskutieren | >Permalink 
Quickie schrieb am 23.2. 2007 um 21:41:41 Uhr über

erstarrt

Manchmal drohe ich zu erstarren. Dann konzentriere ich mich und wiederhole in Gedanken das Wort Rhythmus, rhythmisch, wie ein Mantra. So bringe ich mich von innen heraus in Schwingung. Manchmal tut das richtig weh. Aber man muss dennoch dran bleiben.


   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »erstarrt«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »erstarrt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »erstarrt« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0007, 0.0002) sek. –– 608706119