>Info zum Stichwort fühlen | >diskutieren | >Permalink 
hixie schrieb am 8.12. 2000 um 13:42:11 Uhr über

fühlen

fühlen und sich anfühlen. Warum faßt man so wenig Dinge bewußt an? Man nimmt sie in die Hand ohne drüber nachzudenken, ohne sich die gefühlte Form, die gefühlte Oberfläche, die Struktur klarzumachen. Farben und Uhrzeíten kann man auch fühlen. Drei Uhr nachmittags fühlt sich auch anders an als halb fünf morgens. Rot fühlt sich anders an als blau. Nicht nur der Unterschied zwischen warm und kalt, irgendwie ist die Übermittlung der Nervenimpulse bei verschiedenen Farben unterschiedlich.


   User-Bewertung: +4
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu fühlen einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »fühlen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »fühlen« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0007, 0.0003) sek. –– 653469673