>Info zum Stichwort fordern | >diskutieren | >Permalink 
Erfolgsautor in Amerika schrieb am 10.10. 2004 um 19:15:50 Uhr über

fordern

Inspektor Zwiebli saß auf dem Stuhl und zwirbelte sein Bärtchen. Dann sagte er: »Wir sie müssen alle umbringen! Alle

Ich ließ beinahe meine Teetasse fallen. Ich sah ihn erschrocken an: »Aber Inspektor Zwiebli!!!???«

»Kein Wort, mein Junger Freund!«, fuhr er mir über den Mund, und ich sah wie seine zusammengeballten Fäuste zitterten, und er die Oberlippe in einer haßerfüllten Geste nach oben zog.

»ICH bin der große Zwiebli!!!!!! Ich werde sie meinen ZORN spüren lassen!!! HAAAAAAAAHHHHHRGH!!!«

Dies ausgesprochen warf Zwiebli das Teeservice klirrend gegen die Fensterscheibe.
Augfeschrekt von dem Getöse stürzte sofort Fräulein Hagwhich ins Zimmer.

»Oh Gott, Herr Zwiebli? Ist etwas

»Nein

Ich sah seine Hände an, und bemerkte wie sich seine Finger in die Polsterung des Sessels bohrten.




   User-Bewertung: +3
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »fordern« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »fordern«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »fordern« | Hilfe | Startseite 
0.0029 (0.0014, 0.0008) sek. –– 445486696