>Info zum Stichwort inzwischen | >diskutieren | >Permalink 
Bettina Beispiel schrieb am 19.4. 2006 um 00:55:13 Uhr über

inzwischen

»inzwischen« läßt sich aufspalten, wird zu »in 'z' wischen«.
Dass »in 'a' wischen« nicht sinnvoll wäre, wenn auch bei google aufgeführt, wird bei der Umwandlung in Ziffern nachvollziehbar, wenn aus:
913 1 49838513

913 000000100000 49838513 prim wird.

»a« nein = 000000, am 'A'nfang läßt sich nichts wischen
»z« ja = 100000, im Laufe der 'Z'eit ist es möglich ...



   User-Bewertung: /
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »inzwischen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »inzwischen« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0006, 0.0003) sek. –– 670596280