>Info zum Stichwort keinem | >diskutieren | >Permalink 
mesi schrieb am 11.8. 2008 um 14:50:44 Uhr über

keinem

Sie konnte im Raum keinem Menschen ins Auge sehen, so eingeschüchtert war sie. Je länger ich sie ansah, um so länger dachte ich über sie nach: »Spielt sie diese Schüchternheit nur oder braucht sie echt Medizin gegen Verfolgungswahn oder welche Krankheit auch immer dahinter stecken magEin anderes Mal drängte sie sich vor alle anderen Leute, weg ihre Schüchternheit, also bildete sie sich »nur« ein, gerade sie sei wichtiger als alle anderen Leute im Raum.Keinem Menschen war sie wichtig? Enttäuscht ging sie ohne ein Wort mit dem Arzt gewechselt zu haben, nach Hause, möglicherweise wurde sie aber schon erwartet von den Lieben, die ihr sagten, sie müsse mit diesen oder eben keinen Tabletten auskommen. Denn entweder ich nehme meine Krankheit ernst oder nicht.


   User-Bewertung: /
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »keinem«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »keinem« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0007, 0.0005) sek. –– 648352923