>Info zum Stichwort kevin | >diskutieren | >Permalink 
Dortessa schrieb am 26.7. 2001 um 03:45:50 Uhr über

kevin

Typisch unpolitischer Modename .
Nur wegen den Film »Kevin allein zu Haus« zweithäufigster Vorname in Deutschland.

War doch um 1900 wegen Kaiser Wilhelm Wilhelm der am häufigste gewählte Name für neugeborene Jungen.
Und später wegen Reichspräsident Ebert, Friedrich. Und auch Paul wurde wegen Reichspräsident Hindenburg recht häufig gewählt. Leider damals auch Adolf wegen Hitler.

Aber war hat von 1973-1998 sein Kind Helmut genannt ? Trotz der Bundeskanzler Schmidt und Kohl ! Und wer nennt sein Kind heute noch Gerhard wegen Kanzler Schröder ?


   User-Bewertung: -1
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »kevin«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »kevin«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »kevin« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0005, 0.0004) sek. –– 613155408