>Info zum Stichwort líng | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 28.1. 2005 um 21:41:06 Uhr über

líng

Tugend der chinesischen Philosophie: Die behende Beweglichkeit des Geistes; nicht unstet, sondern wie eine Schwingtür im Scharnier, offen nach fast allen Seiten, doch fest verankert.


   User-Bewertung: +24
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »líng«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »líng« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0009, 0.0002) sek. –– 629728912