>Info zum Stichwort organisch | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt schrieb am 10.7. 2013 um 16:53:45 Uhr über

organisch

hauptsächlich aus Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, manchmal etwas Stickstoff, Phosphor und kleineren Anhängseln (Selen, Eisen..u.a.) zusammengesetzte Moleküle.

Sehr große Exemplare von solchen Molekülverbänden werden auch als lebendig bezeichnet. Dabei gibt es heute auch schon sogenannte einfach aufgebaute »lebendige Polymere«, d.h, sie sind bei geeigneter »Nahrung« (=Monomere) und in der richtigen Athmosphäre »reproduktionsfähig«.
Allerdings verdoppeln sie sich nicht etwa bei einem Reproduktionszyklus sondern behalten immer exakt die gleiche Anzahl reproduktionsfähiger Ketten bei. Sie stoßen praktisch ihre alte Hülle , ihr lebendiges Ende ab, geben es weiter an die nächste Generation und hinterlassen zwar bewegliche aber nicht mehr reproduktionsfähige Polymere. So produziert eine immer gleiche Anzahl lebendiger einen immer größer werdenden Haufen unfruchtbares Skelett, das könnte ihnen später mal als Höhle dienen.....






   User-Bewertung: /
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »organisch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »organisch« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0012, 0.0005) sek. –– 662388837