>Info zum Stichwort reproduzierbar | >diskutieren | >Permalink 
Reprotechnik schrieb am 25.3. 2005 um 01:45:42 Uhr über

reproduzierbar

sichselbstreproduzierendesKaninchen schrieb am 25.3. 2005 um 01:26:58 Uhr über

reproduzierbar
Wenn eines Tages ein Blitzschlag die Server des Blasters trifft, frage ich mich, ob der ganze geistige (Un?)sinn, der tagtäglich geschrieben wurde, jemals wieder in seiner ursprünglichen Form reproduzierbar ist.


Dazu ist anzumerken, dass ich als Archivar wie über Jahrzehnte lang Sammelnder von Informationen möglichst viele Daten auf meinem Rechner speichre, um bei eventuellen Datenverlust den m.E. wichtigen Beitrag zu einer Wiederherstellung leisten zu können.

Ich weise nachdrücklich darauf hin, dass das vordringliche Problem ist, diesen falschen Acid aus dem Blaster zu entfernen.


   User-Bewertung: 0
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »reproduzierbar«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »reproduzierbar« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0009, 0.0004) sek. –– 675098284