>Info zum Stichwort spontan | >diskutieren | >Permalink 
Olaf schrieb am 5.7. 1999 um 22:05:05 Uhr über

spontan

Spontanität scheint dem modernen Menschen in zunehmendem Maße abhanden zu kommen. Entscheidungsprozesses dauern viel zu lange. Dabei ist es häufig nicht so wichtig, WAS getan wird, sondern, das überhapt etwas unternommen wird. Wichtig ist, daß die
Auswirkungen der getroffenen Entscheidung in einem angemessenem Rahmen bleiben. Was als Angemessen anzusehen ist, sollte den gängigen Wertevorstellungen der Gesllschaft gemessen werden. Es sollte aber auch berücksichtigt werden, ob ein Abweichen zulässig, nötig oder gar wünschenswert ist, da auf diese Weise durch spontane Handlung neue oder erweiterte Möglichkeiten des schaffens entstehen. Die Zeitspanne, wann noch etwas als spontan angesehen werden darf, ist daher fließend und kann nicht absolut festgelegt werden. Praktisch gesehen sollte sie aber mehrere Minuten nicht übersteigen.


   User-Bewertung: -2
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »spontan«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »spontan« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0005, 0.0004) sek. –– 667969480