>Info zum Stichwort trug | >diskutieren | >Permalink 
Schrubbsteiber schrieb am 12.3. 2014 um 14:38:38 Uhr über

trug

Szenario sieht echt aus, hier 1000 Tote werden in Kauf genommen, medieneingebunden und schür
Aber da guck hin, die Nato gibt es immernoch. Irgendwas scheint an Schur und Schür nicht zu stimmen, wenn sie untereinander anfangen höflich zu fragen: »Genosse Russe, dürften wir nächste Woche Sanktionen gegen Sie verhängen, wäre ihnen das zum April Recht ? Und der Genosse Putin dann antwortet: «Rhachascho!, wartet noch 4 Wochen, dann Rhachascho! Für die Stabilität!". Ich zähle mich selbst nur zu den Kaffeeumrührern, möchte aber dennoch den bescheidenen Hinweis liefern, daß es ein Weltkrieg für gewöhnlich nicht so beginnt. Was also könnte es den nun sein, daß sie alle zusammen ausgefressen hatten ?



   User-Bewertung: /
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »trug«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »trug« | Hilfe | Startseite 
0.0051 (0.0037, 0.0006) sek. –– 670594167