>Info zum Stichwort wörtlich | >diskutieren | >Permalink 
doG schrieb am 4.6. 2002 um 09:13:15 Uhr über

wörtlich

...in zürich im cafe odeon haben sich die anhänger der standart kunstbewegng dadadada zusammengetan und im absinth - rausch eine homage an die widerstandAG produziert: in einem cube aus panzerglas mit der aufschrift avantgarde atelier zieht ein robot-o-arm alle 23 sekunden einen hundert franken schein aus einer palette mit stapel weise davon heraus, um den schein, hydraulisch dramatische servo-geräusche verursachend, in einen hexler zu stecken: der anschein der zerstörung von werten, wenn der schein zerstört wird.. es lodern beim anblick die empfindungen und ein blitzlichtgewitter erhellt das szenario, während eine metallische stimme aus dem off die fußnoten des kapitals von marx in der reclam ausgabe von gaddhafi wörtlich zitiert...


   User-Bewertung: +4
Ist Dir schon jemals »wörtlich« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »wörtlich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »wörtlich« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0005, 0.0004) sek. –– 627222868