>Info zum Stichwort wortlos | >diskutieren | >Permalink 
an2ot schrieb am 5.10. 2001 um 03:18:42 Uhr über

wortlos

Nun, es ist geschehen. Neue Stichwörter zur auswahl bringen nicht viel, wenn man weder mut noch woillens ist, zu denken oder zu schreiben. nun denn, ich nehme sie hin, die pflicht, die aufgabe, die mir gestellt ist zu erfüllen.
ein begriff wie wortlos, lässt sich meiner meinung nach(wer fragt denn hier nach der meinung?) am besten anhand eines, zumindest wissenschaftlich inhaltslosen beispiels , darstellen. siehe hier---)))
wortlos kann auch eine situation sein, für die es zur erfassung, zumindest momentspezifisch, nicht die geeigneten worte gäbe. dies liegt vermutlich an ? an was? ich weiß es grad nicht.
bin ich gerade wortlos?
kann es das sein?

wortlos.


   User-Bewertung: +1
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »wortlos« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »wortlos«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »wortlos« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0006, 0.0004) sek. –– 613039851