>Info zum Stichwort wuppig | >diskutieren | >Permalink 
Charch schrieb am 5.10. 2000 um 02:05:47 Uhr über

wuppig

Wuppig -
waff daff?

Dusendröbel
holpert schliemig
über Axenwutter.
Hatte radendoll?
Nühse!

Hoogewand
was Datzenblief!
Hu hu!
Wer Du
bistedoll?
Nöde!

Hallstewatt
zu geheneu?
Nurre!

Tatta
gehstewech!
Gallga!

Nüse gallgig
unerkanntste
Wesenheit
trullste wuppig.

Nana?
Sasa?
Haga?
Dada?

Wollste
über
Wolkenschlocken
undumm
Heißdrumm
stark verbringen?

Hotte
hoste
Goldendrom?
Hotze
schotze,
Altgüldentraum!

Pragüsel
wolldenhopp!
Tuttahochgeborn!
Auf den Wiesen
Lallgebrüll!

Hutzewerk!
Dannewoll?

Ich du
wir sie
alle
auch!

Hör du
wastewohl?
Ungenuhm?
Hagewonst!
Allgetutt!
Harrewinn!

Önnepatt
bei
Hassefietz!
Walsehörn
oh
dudedaff!

Eigenhöck
der Drappewill,
Wallgespinst
oh
Tösedorf!

Nunefatt
auf dreilen
Wenken
hülkt mich
unbenoppst
zum
Hitzewind.

Horsalis!
Gartengulk!

Hüllde Rosen
Guldrot summsen!
Summsene summsene
liebengleich!

Nok nok nok!
Hattawatt!

Gehse Wege dies!
Willdu
altgrätz
Huntetag
vergessen?

Nanna - niche,
kannze nüch!
Trackse nach
Honngebronst!

Üdefitt.






   User-Bewertung: +4
Findest Du »wuppig« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »wuppig«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »wuppig« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0004, 0.0004) sek. –– 627427907