>Info zum Stichwort zerreißen | >diskutieren | >Permalink 
standard schrieb am 6.6. 2004 um 17:14:22 Uhr über

zerreißen

Klar will man vielleicht mal jemanden zerreißen, aber man tut es nicht. Und wenn man merkt, dass man dieses Wort in einem unsäglichen Kontext gebraucht, dann kann man sich immer noch korrigieren. Kommunikationen (etwa Wörter) sind affirmative Suggestionen. Eine harte Sprache sprechen die Traurigen. In gilt die Aufmerksamkeit, die sie ertragen können. Viele sind auch wieder munter geworden und im Ganzen geblieben. Die Kunst nicht unnötig negativ zu sein, ist die einzige Kunst, die man nicht von frühauf erlernen muss, um sie zur Meisterschaft bringen zu können. Wer ein Thema hat, das ihn gefangen hält hat es nicht leicht, aber deshalb kann man nicht alles dulden. Die einzige Möglichkeit im Leben klar zu kommen ist es eine konstruktive Philosophie zu versuchen. Sie bringt langfristig am meisten gewünschtes Echo.

Das ist eine Behauptung, aber sage das mal so.


   User-Bewertung: /
»zerreißen« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »zerreißen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »zerreißen« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0004, 0.0007) sek. –– 642414826