>Info zum Stichwort zuerst | >diskutieren | >Permalink 
hel schrieb am 28.8. 2003 um 22:01:51 Uhr über

zuerst


Version 1.9

Inhalt
1. Programmbeschreibung
2. Systemvoraussetzungen
3. Installationshinweise
4. Preise
5. Registrierung und Support
6. Haftungsbeschränkung
7. Sonstiges

1. Programmbeschreibung:
JobLog ist ein einfaches Programm zur persönlichen Zeiterfassung. Es hilft Ihnen, Ihre Tätigkeiten am Mac auftragsbezogen zu protokollieren. Sie haben jederzeit den Überblick über die benötigte Gesamtzeit für einen Auftrag, sowie über die verschiedenen Zwischenschritte.

Die von JobLog erfassten Zeitdaten können in eine Textdatei exportiert werden. Diese Datei kann dann als Importdatei einer Datenbank oder Tabellenkalkulation verwendet werden. Somit stehen die Daten für eine beliebige Weiterverarbeitung zur Verfügung.

JobLog ist auch in einer englischen und schwedischen Version erhältlich.

2. Systemvoraussetzungen:

PPC-Mac, System 8.1

Sofern die Appearance-Lib installiert ist, könnte JobLog auch unter früheren Systemversionen laufen. Dies konnte aber nicht überprüft werden.

3. Installationshinweis:
Folgendes ist empfehlenswert, aber nicht unbedingt notwendig:

a) Alias in Startobjekte-Ordner
Legen Sie eine Alias-Datei von JobLog an und bewegen Sie diese in den Startobjekte-Ordner (im Systemordner). JobLog wird dann bei jedem Rechnerstart automatisch starten und Ihnen die Weiterprotokollierung der zuletzt protokollierten Tätigkeit anbieten.

b) '-JobLog-Pause' unter dem Apfel-Menü
Bewegen Sie die AppleSkript-Datei '-JobLog-Pause' (oder ein Alias davon) in den Ordner 'Apple-Menü' (im Systemordner). Das Skript ruft die Pause-Funktion von JobLog auf. Somit ist diese unter dem Apfel von überall her bequem verfügbar. (Der Dateiname beginnt mit einem Minus, damit sich der Eintrag möglichst weit oben im »Apfelmenü« befindet).

4. Preise:
JobLog ist Shareware und kostet (deutsche Version):

Einzellizenz : EUR 15,- zuzügl. MwSt (z.Z. 16% => Brutto 17,40 Euro)
Ab 10 Benutzer : EUR 12,- pro Benutzer, zuzügl. MwSt (z.Z. Brutto 13,92 Euro)

Weitere Lizenzen auf Anfrage.


5. Registrierung und Support:
Einzelne Lizenzen erhalten Sie
online:
über 'http://www.giesel-software.de' (falls Ihr Rechner entsprechend konfiguriert ist, gelangen Sie bequem auf diese Site, indem Sie im Registrierungsdialog die 'Online'-Taste anklicken, oder auf die im 'Über JobLog…'-Dialog vermerkte URL klicken).
Folgen Sie dort bitte dem JobLog-Link. Auf der JobLog-Seite finden Sie weitere Informationen zur Registrierung.
offline:
Falls Sie keinen Internet-Zugang haben, drucken Sie bitte die beiliegende Datei 'Bestellformular' aus, füllen das Formular aus und schicken oder faxen es an die im Formular angegebene Adresse.
Benötigen Sie eine Lizenz für 10 oder mehr Benutzer, kontaktieren Sie mich bitte direkt.

Falls Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie mich unter:

Armin Giesel
Im Bläslesrain 18/3
72644 Oberboihingen
eMail: support@giesel-software.de
http://www.giesel-software.de


6. Haftungsbeschränkung.
Der Autor der Software, Armin Giesel, haftet in keinem Fall für etwaige direkte, indirekt verursachte oder gefolgte Schäden (Gewinnverluste, Betriebsunterbrechung oder Verluste von Geschäftsinformationen usw.), die aufgrund der Verwendung oder der Nichtverwendbarkeit der Software oder der begleitenden schriftlichen Materialien entstehen, unabhängig vom Grund des Anspruchs und selbst wenn der Autor auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde.


7. Sonstiges:
JobLog liegen folgende Dateien/Programme bei:

-JobLog-Pause ist ein AppleScript-Programm, das einen AppleEvent an JobLog sendet, um die Pause-Funktion auszulösen. Im Apple-Menü plaziert kann so aus jeder Anwendung heraus auf einfachste Weise »auf Pause geschaltet« werden. (Der vorangestellte Bindestrich soll bewirken, daß der Eintrag möglichst weit oben im Apple-Menü erscheint.)

Auswertungsbeispiel ist ein leeres FileMaker-Dokument, in das Protokolldaten, die aus JobLog exportiert wurden, importiert und ausgewertet werden können. Öffnen Sie die Datei mit FileMaker, und folgen Sie den dann erscheinenden Anweisungen.




   User-Bewertung: -1
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »zuerst«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »zuerst« | Hilfe | Startseite 
0.0027 (0.0005, 0.0017) sek. –– 667939825