Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 43, davon 43 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 10 positiv bewertete (23,26%)
Durchschnittliche Textlänge 164 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,023 Punkte, 21 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 18.11. 1999 um 12:45:46 Uhr schrieb
Rüdiger über Garfield
Der neuste Text am 13.9. 2018 um 08:59:27 Uhr schrieb
Christine über Garfield
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 21)

am 3.8. 2002 um 10:16:18 Uhr schrieb
gg über Garfield

am 14.8. 2006 um 22:39:17 Uhr schrieb
biggi über Garfield

am 17.7. 2004 um 23:14:01 Uhr schrieb
Rage über Garfield

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Garfield«

Pferdschaf schrieb am 17.9. 2016 um 16:54:50 Uhr zu

Garfield

Bewertung: 2 Punkt(e)

Er ist rothaarig, gross und verfressen und er hat furchtbar gejault, als ich einmal die Türe hinter ihm habe zuplautsen lassen. Rotes Katerchen ist ein selbstbestimmter Obdachlosenkater, älteres Modell, man darf ihm was zu fressen geben, dafür lässt er es zu, gestreichelt zu werden, doch er kann es überhaupt nicht leiden, eingesperrt zu sein, auch wenns drinnen warm und trocken ist und die Hand einen streichelt. Neuerdings darf ich ihn auch hochnehmen, ohne dass er panisch beisst und kratzt und nach so viel Frohsinn wagte ich heute einen zweiten Versuch. Ich schloss die Tür, nachdem ich ihn mit Futter ins Haus gelockt hatte. Es ist so nass draussen, da dachte ich mir, probier ich's doch noch mal. Zuerst wieder das grausige Jaulen, minutenlang, schon wollte ich ihn zurück in die Freiheit lassen, aber nicht ohne ihn zu streicheln, wie er es gewohnt war. Auf's Bett gesetzt, Katerchen gerufen und schon war er neben mir. Und siehe da, er hörte auf zu jaulen, legte sich ab und sagte keinen Mucks mehr. Endlich, nach vielen Monaten des Liebhabens ist es soweit ! Er hält meine Nähe nun auch in meinem Haus innendrin aus, bisher durfte ich immer nur unter freiem Himmel sein Fell streicheln. Toll. Ich freu mich. Jetzt hab ich einen Garfield, zwar ist er des Nachbars Kater, aber die haben grad ein Kind gekriegt, ich habe kein Kind gekriegt, darum ists gut, wenn wir uns den Garfield teilen.

Duckman schrieb am 10.12. 2001 um 13:52:33 Uhr zu

Garfield

Bewertung: 4 Punkt(e)

nirgendwo sonst wird sich mit solcher hingabe der lethargie gewidmet.

Lockhead schrieb am 1.10. 2001 um 16:34:15 Uhr zu

Garfield

Bewertung: 2 Punkt(e)

Wer kennt ihn nicht, den Garfield in jedem von uns? Wer würde nicht gerne mal hemmungslos Lasagne (oder andere Leckereien) in sich reinstopfen oder Farne zerstören oder Odie verhauen oder den ganzen Tag einfach verpennen?

Garfield ist sowas wie ein Idol für mich!!

Garfield, we all love You....

[ein Fan]

Einige zufällige Stichwörter

Sadomaso
Erstellt am 16.6. 2002 um 12:22:12 Uhr von Brisko Schneider, enthält 34 Texte

Herrenbody
Erstellt am 17.5. 2005 um 15:13:54 Uhr von Andreas, enthält 11 Texte

Böcke
Erstellt am 5.2. 2007 um 06:32:32 Uhr von mcnep, enthält 2 Texte

Tokio-Hotel-hat-kleine-Eier
Erstellt am 16.2. 2007 um 18:43:17 Uhr von Bob, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0107 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen