Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 44, davon 43 (97,73%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 19 positiv bewertete (43,18%)
Durchschnittliche Textlänge 213 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,841 Punkte, 22 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 8.5. 2000 um 10:37:37 Uhr schrieb
blöök! über Leuchtturm
Der neuste Text am 5.5. 2017 um 07:33:28 Uhr schrieb
Borg über Leuchtturm
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 22)

am 21.11. 2012 um 20:13:57 Uhr schrieb
Jess über Leuchtturm

am 29.7. 2006 um 23:06:52 Uhr schrieb
Janina über Leuchtturm

am 2.9. 2015 um 18:39:20 Uhr schrieb
Kapitän über Leuchtturm

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Leuchtturm«

blöök! schrieb am 8.5. 2000 um 10:37:37 Uhr zu

Leuchtturm

Bewertung: 10 Punkt(e)

Ein Leuchtturm ist etwas ungeheuer Positives. Ein Leuchtturm gewährleistet die Orientierung. Er ist auch viel zivilisierter als die Heulboje. Er steht wie eine Eins. Ein Leuchtturm hat Ausstrahlung. Man könnte ihm höchstens noch den Hydranten an die Seite stellen.

Da er sehr schlank ist, kann er auch Quergestreiftes tragen. Schick, so ein Leuchtturm. Und Praktisch. Nicht quadratisch, trotzdem gut!

Karin schrieb am 6.7. 2000 um 10:40:06 Uhr zu

Leuchtturm

Bewertung: 5 Punkt(e)

die nordseeinsel borkum hat drei leuchttürme.
einnmal den alten leuchtturm. um ihn herum sieht es mystisch aus. alte gräber liegen ihm zu füßen.
schräg gegenüber gibt es einen zaun aus alten walfischzähnen. auf dem alten leuchtturm kann man jetzt sogar heiraten. wir haben im rathaus geheiratet, weil es im alten leuchtturm nur ganz bestimmte termine gibt-für uns war kein richtiger termin dabei.:-)
dann ist da noch der elektrische leuchtturm. er sieht irgendwie normal aus-ist nichtz besonders groß-hat keinen besonderen platz um sich herum und ist wahrscheinlich einfach nur zweckmäßig-er ist abwechselnd rot und weiß dickgestreift. im grunde ist er der neue leuchtturm, aber der eigentliche neue leuchtturm liegt im borkumer ort. er ist von einer großen rasenfläche umgeben und rundherum stehen hekcen die ihn wie einen kranz umschließen.
ich war schon öfter oben. beim ersten hinaufsteigen, der vielen stufen, war ich noch ein kindergartenkind. ein neffe meiner oma ging mit mir hinauf. auf halber strecke mußten wir allerdings wieder umkehren, weil ich ganz nötig mal zur toilette mußte. über diese geschichte wird noch heute gelacht. naja ich wurde älter und im laufe der jahre stieg ich immer mal den turm empor. beim letzten mal als frischverheiratete ehefrau. mein mann und ich trugen uns in ein gäste buch, daß oben an der spitze liegt ein.
mir ist irgendwie der turm wichtiger als der ausblick, deswegen gerate ich da jetzt nicht so ins schwärmen, obwohl der blick einmalig ist.
ich muß zugeben, inzwischen finde ich das hinuntergehen der treppen um einiges angeneher:-)).
damals im kriegsblindenheim auf der bubertstraße sah ich nacht ab und an aus dem fenster und mein blick schaute auf den lichtstrahl meines freundes-den leuchtturm.

Heynz Hyrnrysz schrieb am 16.5. 2000 um 09:10:25 Uhr zu

Leuchtturm

Bewertung: 3 Punkt(e)

Kleine schaumige Tiere hüpfen um den Leuchtturm herum. Das Meer schwippschwappt, ebenso wie das Getränk im Leuchtbecher. Später kommt eine gewaltige Welle und spült alles weg. Nein, nicht alles. Einige aufgeweichte wabbelige Reste des Leuchtturms sind noch sichtbar, lösen sich jedoch langsam auf und verschwinden schliesslich ganz. Am Ende bleibt nichts übrig was man beschreiben könnte. Der Text ist deshalb an dieser Stelle aus.

Richie schrieb am 15.5. 2001 um 22:57:42 Uhr zu

Leuchtturm

Bewertung: 3 Punkt(e)

Da fällt mir bloß Nena und ihr gleichnamiges Lied ein. Ich mochte »Nur geträumt« echt gerne (ich war 12!) und störte mich an dem »aaah, a-aaah, aaah, a-aaah, aaaah, a-aaah, a-aaaah.« Einfach ein sehr fantasieloser Refrain.

Ich muss wohl auf eine 80er - Bewältigungs - Selbsthilfeseite gehen. Es kann irgendwie nicht sein, dass das Auftauchen eines solchen Stichworts in den »Lang nicht mehr was dazu assoziiert« - Listen so einen Assoziierzwang bei mir auslöst...

Einige zufällige Stichwörter

Spiegelkugel
Erstellt am 29.11. 2000 um 10:48:43 Uhr von MC Censor, enthält 9 Texte

Schleck
Erstellt am 11.4. 2002 um 20:31:48 Uhr von Strontium-90, enthält 11 Texte

chemisch
Erstellt am 16.6. 2002 um 18:03:25 Uhr von Julian, der Hanif, enthält 14 Texte

Kreuzigung
Erstellt am 1.4. 2004 um 00:10:10 Uhr von Salammbô, enthält 30 Texte

MrMinit
Erstellt am 20.7. 2004 um 17:07:06 Uhr von Rage, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0155 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen