Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 307, davon 259 (84,36%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 52 positiv bewertete (16,94%)
Durchschnittliche Textlänge 269 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,423 Punkte, 124 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 18.1. 2001 um 12:07:19 Uhr schrieb
MCnep über Vagina
Der neuste Text am 7.3. 2018 um 16:19:15 Uhr schrieb
paros über Vagina
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 124)

am 28.3. 2011 um 12:36:16 Uhr schrieb
Assozialer Ficker über Vagina

am 20.1. 2004 um 16:42:41 Uhr schrieb
Lysander Layon über Vagina

am 25.8. 2005 um 01:15:04 Uhr schrieb
mcnep über Vagina

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Vagina«

MCnep schrieb am 18.1. 2001 um 12:07:19 Uhr zu

Vagina

Bewertung: 20 Punkt(e)

Plato bemerkt über die Geschlechtsorgane der Frau, sie seien
"wie gierige, gefräßige Tiere, die von Raserei ergriffen werden,
wenn sie nicht zur rechten Zeit gefüttert werden."

Nils schrieb am 8.4. 2001 um 16:01:54 Uhr zu

Vagina

Bewertung: 12 Punkt(e)

Ich hab' mal von einem Pfadfinder gehört, der den Spitznamen »Wagi« hatte. Die gängige Begrüßungsformel war »Wagi, na

susanne schrieb am 10.6. 2002 um 09:21:30 Uhr zu

Vagina

Bewertung: 6 Punkt(e)

meine Vagina ist eine Muschel, eine rosafarbene empfindliche Muschel, die sich öffnet und schließt, schließt und öffnet.. Meine Vagina ist eine Blume, eine ungewöhnliche Tulpe, deren Zentrum spitz und tief, deren Duft köstlich ist, deren Blätter zart und och kräftig sind...

Bummel schrieb am 20.10. 2001 um 23:35:14 Uhr zu

Vagina

Bewertung: 5 Punkt(e)

ist der Anfang von Sucht,
ist etwas Besonderes,
ist nicht Alles einer Frau,
ist das Unwichtigste einer Frau,
ist ein Teil der Frau
ist ein kleiner Teil einer großen Frau,
hat Emfindungen dann wieder nicht.
ist da, und?
ist nichts weiter als...?


Goofy schrieb am 11.3. 2001 um 20:39:05 Uhr zu

Vagina

Bewertung: 3 Punkt(e)

Nichtentzündliche Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
(N80-N98)

N80 Endometriose

N80.0 Endometriose des Uterus
Adenomyosis uteri

N80.1 Endometriose des Ovars

N80.2 Endometriose der Tuba uterina

N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums

N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina

N80.5 Endometriose des Darmes

N80.6 Endometriose in Hautnarbe

N80.8 Sonstige Endometriose

N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet

N81 Genitalprolaps bei der Frau
Exkl.: Genitalprolaps als Komplikation bei Schwangerschaft, Wehen oder Entbindung (O34.5)
Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie (N99.3)
Prolaps oder Hernie des Ovars und der Tuba uterina (N83.4)

N81.0 Urethrozele bei der Frau
Exkl.: Urethrozele mit:
- Uterusprolaps (N81.2-N81.4)
- Zystozele (N81.1)

N81.1 Zystozele
Prolaps der (vorderen) Scheidenwand o.n.A.
Zystozele mit Urethrozele
Exkl.: Zystozele mit Uterusprolaps (N81.2-N81.4)

N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina
Prolaps der Cervix uteri o.n.A.
Uterusprolaps:
- 1. Grad
- 2. Grad

N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina
Procidentia uteri o.n.A.
Uterusprolaps 3. Grades

N81.4 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet
Uterusprolaps o.n.A.

N81.5 Vaginale Enterozele
Exkl.: Enterozele mit Uterusprolaps (N81.2-N81.4)

N81.6 Rektozele
Prolaps der hinteren Scheidenwand
Exkl.: Rektozele mit Uterusprolaps (N81.2-N81.4)
Rektumprolaps (K62.3)

N81.8 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau
Alte Verletzung der Beckenbodenmuskulatur
Insuffizienz des Perineums

N81.9 Genitalprolaps bei der Frau, nicht näher bezeichnet

N82 Fisteln mit Beteiligung des weiblichen Genitaltraktes
Exkl.: Vesikointestinalfisteln (N32.1)

N82.0 Vesikovaginalfistel

N82.1 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt
Fistel:
- ureterovaginal
- urethrovaginal
- uteroureterin
- vesikouterin
- vesikozervikal

N82.2 Fistel zwischen Vagina und Dünndarm

N82.3 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm
Rektovaginalfistel

N82.4 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Genital- und Darmtrakt
Intestinouterine Fistel

N82.5 Fisteln zwischen weiblichem Genitaltrakt und Haut
Fistel:
- Uterus-Bauchwand-
- vaginoperineal

N82.8 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes

N82.9 Fistel des weiblichen Genitaltraktes, nicht näher bezeichnet

N83 Nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri
Exkl.: Hydrosalpinx (N70.1)

N83.0 Follikelzyste des Ovars
Hämorrhagische Follikelzyste (Ovar)
Zyste des Graaf-Follikels

N83.1 Zyste des Corpus luteum
Hämorrhagische Zyste des Corpus luteum

N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
Einfache Zyste
Retentionszyste
}
}
Ovar

Exkl.: Ovarialzyste:
- dysontogenetisch (Q50.1)
- neoplastisch (D27)
Syndrom polyzystischer Ovarien (E28.2)

N83.3 Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina

N83.4 Prolaps oder Hernie des Ovars und der Tuba uterina

N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina
Torsion:
- akzessorische Tube
- Morgagni-Hydatide

N83.6 Hämatosalpinx
Exkl.: Hämatosalpinx mit:
- Hämatokolpos (N89.7)
- Hämatometra (N85.7)

N83.7 Hämatom des Lig. latum uteri

N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri
Riß des Lig. latum uteri [Masters-Allen-Syndrom]

N83.9 Nichtentzündliche Krankheit des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri, nicht näher
bezeichnet

N84 Polyp des weiblichen Genitaltraktes
Exkl.: Adenomatöser Polyp (D28.-)
Plazentapolyp (O90.8)

N84.0 Polyp des Corpus uteri
Polyp:
- Endometrium
- Uterus o.n.A.
Exkl.: Polypoide Hyperplasie des Endometriums (N85.0)

N84.1 Polyp der Cervix uteri
Schleimhautpolyp der Zervix

N84.2 Polyp der Vagina

N84.3 Polyp der Vulva
Polyp der Labien

N84.8 Polyp an sonstigen Teilen des weiblichen Genitaltraktes

N84.9 Polyp des weiblichen Genitaltraktes, nicht näher bezeichnet

N85 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Uterus, ausgenommen der Zervix
Exkl.: Endometriose (N80.-)
Entzündliche Krankheiten des Uterus (N71.-)
Nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri (N86-N88)
Polyp des Corpus uteri (N84.0)
Uterusprolaps (N81.-)

N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums
Hyperplasie des Endometriums:
- glandulär-zystisch
- polypoid
- zystisch
- o.n.A.

N85.1 Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums
Atypische (adenomatöse) Hyperplasie des Endometriums

N85.2 Hypertrophie des Uterus
Verdickter oder vergrößerter Uterus
Exkl.: Puerperale Hypertrophie des Uterus (O90.8)

N85.3 Subinvolution des Uterus
Exkl.: Puerperale Subinvolution des Uterus (O90.8)

N85.4 Lageanomalie des Uterus
Retroflexio uteri
Retroversio uteri
Verstärkte Anteversio uteri
Exkl.: Komplikation bei Schwangerschaft, Wehen oder Entbindung (O34.5, O65.5)

N85.5 Inversio uteri
Exkl.: Aktuelle Geburtsverletzung (O71.2)
Postpartale Inversio uteri (O71.2)

N85.6 Intrauterine Synechien

N85.7 Hämatometra
Hämatosalpinx mit Hämatometra
Exkl.: Hämatometra mit Hämatokolpos (N89.7)

N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus
Atrophie des Uterus, erworben
Fibrose des Uterus o.n.A.

N85.9 Nichtentzündliche Krankheit des Uterus, nicht näher bezeichnet
Krankheit des Uterus o.n.A.

N86 Erosion und Ektropium der Cervix uteri
Dekubitalgeschwür (trophisch)
Eversion
}
}
Zervix

Exkl.: Mit Zervizitis (N72)

N87 Dysplasie der Cervix uteri
Exkl.: Carcinoma in situ der Cervix uteri (D06.-)

N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri
Zervikale intraepitheliale Neoplasie [CIN] I. Grades

N87.1 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri
Zervikale intraepitheliale Neoplasie [CIN] II. Grades

N87.2 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert
Hochgradige zervikale Dysplasie o.n.A.
Exkl.: Zervikale intraepitheliale Neoplasie [CIN] III. Grades, mit oder ohne Angabe einer hochgradigen
Dysplasie (D06.-)

N87.9 Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet

N88 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri
Exkl.: Entzündliche Krankheit der Cervix uteri (N72)
Zervixpolyp (N84.1)

N88.0 Leukoplakie der Cervix uteri

N88.1 Alter Riß der Cervix uteri
Adhäsionen der Cervix uteri
Exkl.: Aktuelle Geburtsverletzung (O71.3)

N88.2 Striktur und Stenose der Cervix uteri
Exkl.: Als Geburtshindernis (O65.5)

N88.3 Zervixinsuffizienz
Untersuchung und Betreuung einer Nichtschwangeren bei (Verdacht auf) Zervixinsuffizienz
Exkl.: Schädigung des Feten oder Neugeborenen durch Zervixinsuffizienz (P01.0)
Zervixinsuffizienz als Schwangerschaftskomplikation (O34.3)

N88.4 Elongatio cervicis uteri, hypertrophisch

N88.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri
Exkl.: Aktuelle Geburtsverletzung (O71.3)

N88.9 Nichtentzündliche Krankheit der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet

N89 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten der Vagina
Exkl.: Carcinoma in situ der Vagina (D07.2)
Entzündung der Vagina (N76.-)
Leukorrhoe durch Trichomonaden (A59.0)
Senile (atrophische) Kolpitis (N95.2)

N89.0 Niedriggradige Dysplasie der Vagina
Vaginale intraepitheliale Neoplasie [VAIN] I. Grades

N89.1 Mittelgradige Dysplasie der Vagina
Vaginale intraepitheliale Neoplasie [VAIN] II. Grades

N89.2 Hochgradige Dysplasie der Vagina, anderenorts nicht klassifiziert
Hochgradige Dysplasie der Vagina o.n.A.
Exkl.: Vaginale intraepitheliale Neoplasie [VAIN] III. Grades, mit oder ohne Angabe einer hochgradigen
Dysplasie (D07.2)

N89.3 Dysplasie der Vagina, nicht näher bezeichnet

N89.4 Leukoplakie der Vagina

N89.5 Striktur und Atresie der Vagina
Adhäsionen der Vagina
Stenose der Vagina
Exkl.: Postoperative Adhäsionen der Vagina (N99.2)

N89.6 Fester Hymenalring
Enger Introitus vaginae
Rigider Hymen
Exkl.: Hymenalatresie (Q52.3)

N89.7 Hämatokolpos
Hämatokolpos mit Hämatometra oder Hämatosalpinx

N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina
Alter Scheidenriß
Leukorrhoe o.n.A.
Scheidenulkus durch Pessar
Exkl.: Aktuelle Geburtsverletzung (O70.-, O71.4, O71.7-O71.8)
Alte Verletzung der Beckenbodenmuskulatur (N81.8)

N89.9 Nichtentzündliche Krankheit der Vagina, nicht näher bezeichnet

N90 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums
Exkl.: Aktuelle Geburtsverletzung (O70.-, O71.7-O71.8)
Carcinoma in situ der Vulva (D07.1)
Entzündung der Vulva (N76.-)

N90.0 Niedriggradige Dysplasie der Vulva
Intraepitheliale Neoplasie der Vulva [VIN] I. Grades

N90.1 Mittelgradige Dysplasie der Vulva
Intraepitheliale Neoplasie der Vulva [VIN] II. Grades

N90.2 Hochgradige Dysplasie der Vulva, anderenorts nicht klassifiziert
Hochgradige Dysplasie der Vulva o.n.A.
Exkl.: Intraepitheliale Neoplasie der Vulva [VIN] III. Grades, mit oder ohne Angabe einer hochgradigen
Dysplasie (D07.1)

N90.3 Dysplasie der Vulva, nicht näher bezeichnet

N90.4 Leukoplakie der Vulva
Craurosis vulvae
Dystrophie der Vulva

N90.5 Atrophie der Vulva
Stenose der Vulva

N90.6 Hypertrophie der Vulva
Hypertrophie der Labien

N90.7 Zyste der Vulva

N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums
Adhäsionen der Vulva
Hypertrophie der Klitoris

N90.9 Nichtentzündliche Krankheit der Vulva und des Perineums, nicht näher bezeichnet

N91 Ausgebliebene, zu schwache oder zu seltene Menstruation
Exkl.: Ovarielle Dysfunktion (E28.-)

N91.0 Primäre Amenorrhoe
Nichteintreten der Menarche im Pubertätsalter.

N91.1 Sekundäre Amenorrhoe
Ausbleiben der Menstruation nach bereits erfolgter Menarche

N91.2 Amenorrhoe, nicht näher bezeichnet
Ausbleiben der Menstruation o.n.A.

N91.3 Primäre Oligomenorrhoe
Zu schwache oder zu seltene Menstruation seit der Menarche.

N91.4 Sekundäre Oligomenorrhoe
Zu schwache oder zu seltene Menstruation nach vorangegangenen normalen Menstruationen.

N91.5 Oligomenorrhoe, nicht näher bezeichnet
Hypomenorrhoe o.n.A.

N92 Zu starke, zu häufige oder unregelmäßige Menstruation
Exkl.: Postmenopausenblutung (N95.0)

N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
Hypermenorrhoe o.n.A.
Menorrhagie o.n.A.
Polymenorrhoe

N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus
Menometrorrhagie
Metrorrhagie
Unregelmäßige intermenstruelle Blutung
Unregelmäßige, verkürzte Intervalle zwischen den Menstruationsblutungen

N92.2 Zu starke Menstruation im Pubertätsalter
Pubertätsblutung
Pubertätsmenorrhagie
Zu starke Blutung bei Auftreten der Menstruationsblutungen

N92.3 Ovulationsblutung
Regelmäßige intermenstruelle Blutung

N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause
Menorrhagie oder Metrorrhagie:
- klimakterisch
- menopausal
- präklimakterisch
- prämenopausal

N92.5 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation

N92.6 Unregelmäßige Menstruation, nicht näher bezeichnet
Unregelmäßige:
- Blutung o.n.A.
- Menstruationszyklen o.n.A.
Exkl.: Unregelmäßige Menstruation mit:
- verkürzten Intervallen oder zu starker Blutung (N92.1)
- verlängerten Intervallen oder zu schwacher Blutung (N91.3-N91.5)

N93 Sonstige abnorme Uterus- oder Vaginalblutung
Exkl.: Blutung aus der Vagina beim Neugeborenen (P54.6)
Pseudomenstruation (P54.6)

N93.0 Postkoitale Blutung und Kontaktblutung

N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung
Dysfunktionelle oder funktionelle Uterus- oder Vaginalblutung o.n.A.

N93.9 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet

N94 Schmerz und andere Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem
Menstruationszyklus

N94.0 Mittelschmerz

N94.1 Dyspareunie
Exkl.: Psychogene Dyspareunie (F52.6)

N94.2 Vaginismus
Exkl.: Psychogener Vaginismus (F52.5)

N94.3 Prämenstruelle Beschwerden

N94.4 Primäre Dysmenorrhoe

N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe

N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet

N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und
dem Menstruationszyklus

N94.9 Nicht näher bezeichneter Zustand im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und
dem Menstruationszyklus

N95 Klimakterische Störungen
Exkl.: Postmenopausal:
- Osteoporose (M81.0)
- Osteoporose mit pathologischer Fraktur (M80.0)
- Urethritis (N34.2)
Vorzeitige Menopause o.n.A. (E28.3)
Zu starke Blutung in der Prämenopause (N92.4)

N95.0 Postmenopausenblutung
Exkl.: Im Zusammenhang mit artifizieller Menopause (N95.3)

N95.1 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium
Symptome, wie z.B. Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerz, Konzentrationsschwäche im
Zusammenhang mit der Menopause
Exkl.: Im Zusammenhang mit artifizieller Menopause (N95.3)

N95.2 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause
Senile (atrophische) Kolpitis
Exkl.: Im Zusammenhang mit artifizieller Menopause (N95.3)

N95.3 Zustände im Zusammenhang mit artifizieller Menopause
Postartifizielles Menopausensyndrom

N95.8 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen

N95.9 Klimakterische Störung, nicht näher bezeichnet

N96 Neigung zu habituellem Abort
Infertilität
Untersuchung oder Betreuung einer Frau mit Neigung zu habituellem Abort ohne bestehende Schwangerschaft
Exkl.: Bei ablaufendem Abort (O03-O06)
Bei gegenwärtiger Schwangerschaft (O26.2)

N97 Sterilität der Frau
Inkl.: Nichteintreten einer Schwangerschaft
Sterilität o.n.A. bei der Frau
Exkl.: Infertilität (N96)

N97.0 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation

N97.1 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau
Im Zusammenhang mit angeborener Anomalie der Tuba uterina
Tubenspasmus
Tubenstenose
Tubenverschluß

N97.2 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau
Im Zusammenhang mit angeborener Anomalie des Uterus
Nichtimplantation einer Eizelle

N97.3 Sterilität zervikalen Ursprungs bei der Frau

N97.4 Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners

N97.8 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau

N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet

N98 Komplikationen im Zusammenhang mit künstlicher Befruchtung

N98.0 Infektion im Zusammenhang mit artifizieller Insemination

N98.1 Hyperstimulation der Ovarien
Hyperstimulation der Ovarien:
- im Zusammenhang mit induzierter Ovulation
- o.n.A.

N98.2 Komplikationen bei versuchter Einführung eines befruchteten Eies nach In-vitro-Fertilisation

N98.3 Komplikationen bei versuchter Implantation eines Embryos bei Embryotransfer

N98.8 Sonstige Komplikationen im Zusammenhang mit künstlicher Befruchtung
Komplikationen bei artifizieller Insemination:
- Fremdsamen
- Samen des Ehemannes oder Partners

N98.9 Komplikation im Zusammenhang mit künstlicher Befruchtung, nicht näher bezeichnet

Bettina Beispiel schrieb am 6.8. 2002 um 13:36:37 Uhr zu

Vagina

Bewertung: 7 Punkt(e)

Für einen Mann der schönste Ort auf Erden.

Geborgenheit, Wärme. Fernab von der dunklen bösen Welt da draußen.

maw schrieb am 5.3. 2002 um 13:15:49 Uhr zu

Vagina

Bewertung: 4 Punkt(e)

die vagina sagt zum penis: »ich bin müde. irgendwie muß ich mal raus hierder penis nickt und zündet sich eine zigarette an. »weißt du, abwechslung hätte ich auch mal nötigdie vagina seufzt. »tapetenwechsel.«
es klopft an der tür und harald kommt herein. er wird wütend, als er die vagina und den penis einfach so nichtstuend ausgestreckt auf seinem bett vorfindet. er holt den feuerlöscher, der penis und die vagina klammern sich aneinander. und dann kommt mit einem zischen der weiße schaum und beide ertrinken. fallen in sich zusammen.
harald kommt mit dem besen und der kehrrichtschaufel, fegt sie zusammen. abfall.
seitdem wurden der penis und die vagina nicht mehr gesehen. nur in den märchen der alten frauen und männern ist manchmal die rede von ihnen. wenn die computer ausgeschaltet sind und es dunkel ist.
...es gab einmal eine traurige vagina, die fühlte sich so leer...

Einige zufällige Stichwörter

SihemBenSedrine
Erstellt am 10.6. 2003 um 01:10:37 Uhr von Olivia, enthält 6 Texte

lieber
Erstellt am 23.2. 2000 um 15:13:14 Uhr von manfred, enthält 91 Texte

Börsenweisheiten
Erstellt am 17.8. 2002 um 03:25:21 Uhr von Wenkmann, enthält 24 Texte

Wahrnehmungsvollmacht
Erstellt am 26.12. 2015 um 09:48:02 Uhr von Christine, enthält 0 Texte

Mortadella
Erstellt am 21.4. 2000 um 14:49:40 Uhr von Würgo, enthält 17 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0213 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen