Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 10, davon 10 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (70,00%)
Durchschnittliche Textlänge 367 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,900 Punkte, 2 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.4. 2019 um 19:13:09 Uhr schrieb
süddeutsche online über Klimaforscher
Der neuste Text am 23.4. 2019 um 14:05:30 Uhr schrieb
Sandra über Klimaforscher
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 2)

am 18.4. 2019 um 11:11:41 Uhr schrieb
Gilbert Fadenschein über Klimaforscher

am 15.4. 2019 um 22:01:22 Uhr schrieb
Freno über Klimaforscher

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Klimaforscher«

Freno schrieb am 18.4. 2019 um 10:05:26 Uhr zu

Klimaforscher

Bewertung: 1 Punkt(e)

An der Klimaforschung kann man wunderbar das Arcanum der Wissenschaft exemplifizieren: ihr »Sinn« ist nicht etwa die vorurteilsfreie, voraussetzungslose Schaffung von Wissen, Erkenntnissen und Wahrheiten, sondern die Bestätigung der jeweils herrschenden Paradigmen - Dogmen - der Gesellschaft, innerhalb derer sich die Wissenschaft abspielt - anders ausgedrückt: der »wissenschaftliche« Nachweis der Richtigkeit von Vorurteilen, die teils politischen, teils sozialpsychologischen und schließlich im Grunde tiefenpsychologischen Ursprungs sind, welch letzterer aus seiner Natur heraus sowohl der Wissenschaft selbst, als auch der Gesellschaft verborgen bleibt.

Martin Unterhek schrieb am 13.4. 2019 um 20:57:18 Uhr zu

Klimaforscher

Bewertung: 1 Punkt(e)

Es ist wirklich ganz schön schäbig, wie die ruchlosen Töchter dieser Weltbank den Klimaforschern das Leben schwer machen. Die haben nichts als schmutzigen, fossilen Sex im Kopf, oder eher zwischen ihren Beinen. Hätte die Weltbank heldenhaft aufrechte Söhne statt mißratener Töchter, dann sähe die Welt besser aus, das könnt ihr wohl glauben!

Martin Unterhek schrieb am 13.4. 2019 um 19:18:47 Uhr zu

Klimaforscher

Bewertung: 2 Punkt(e)

Es ist ganz schön schäbig, wie die ruchlosen Töchter dieser Weltbank den Klimaforschern das Leben schwer machen. Die haben nichts als schmutzigen, fossilen Sex im Kopf, oder eher zwischen ihren Beinen. Hätte die Weltbank heldenhaft aufrechte Söhne statt mißratener Töchter, dann sähe die Welt besser aus, das könnt ihr wohl glauben!

Einige zufällige Stichwörter

Kinderkrankenhaus
Erstellt am 30.4. 2003 um 22:11:25 Uhr von Daniel Arnold, enthält 3 Texte

Bielefeld
Erstellt am 20.5. 1999 um 15:57:12 Uhr von anonym, enthält 216 Texte

strenggenommen
Erstellt am 8.3. 2002 um 11:34:43 Uhr von mcnep, enthält 9 Texte

Blog
Erstellt am 11.4. 2005 um 01:21:52 Uhr von mcnep, enthält 51 Texte

Splitter
Erstellt am 31.12. 2000 um 02:13:59 Uhr von Nils, enthält 21 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0084 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen