>Info zum Stichwort Betriebsanleitung | >diskutieren | >Permalink 
pars schrieb am 26.4. 2005 um 14:16:20 Uhr über

Betriebsanleitung

Da wir heutzutage nicht mehr durchblicken, wie irgendwelche Geräte überhaupt funktionieren, sind wir auf allerlei Hilfsmittel angewiesen.

Zuerst besucht man am besten einen Kurs zur Erlangung eines Plattformwissens um das begehrte Objekt. Versteht man diesen sofort, ist man entweder ein Naturtalent oder ein Prahlhans und scheidet somit aus der repräsentativen Mehrheit aller Konsumenten aus.

Als ersten Schritt nach Erwerb eines neuen Produktes empfiehlt es sich, die Inhaltsangabe, das mitgelieferte Handbuch, gegebenenfalls die Betriebsanleitung sorgfältig zu studieren. Wenn man vom Glück beschieden ist, erwischt man gar eine Gebrauchsanweisung in seiner Muttersprache!

Des weiteren empfiehlt es sich, Kinder und Haustiere, zumindest wenn einem an ihnen etwas liegt, aus der unmittelbaren Nähe des neuerworbenen Gegenstandes zu entfernen.

Leuten mit wenigauf der hohen Kante“ gebe ich nicht selten den Rat, vor Ersterprobung eine lukrative Lebensversicherung abzuschließen! Wenn alle diese Punkte peinlich genau beachtet wurden, kann der Selbstversuch beginnen. Eine Garantie für das Gelingen dieses Unternehmens gibt es allerdings nicht. Oder was haben Sie selbst davon, daß Ihr neuer Durchlauferhitzer drei Jahre Herstellungsgarantie besitzt, wenn er Ihnen beim Ersteinsatz um die Ohren fliegt?



   User-Bewertung: +3
Was interessiert Dich an »Betriebsanleitung«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Betriebsanleitung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Betriebsanleitung« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0009, 0.0007) sek. –– 698646761