>Info zum Stichwort Eigenheit | >diskutieren | >Permalink 
Hompel schrieb am 14.7. 2012 um 00:11:02 Uhr über

Eigenheit

Eine eigene Eigenheit bemerkt man vielleicht am wenigsten. Mir wurde von Freunden gesagt - und das erst nach vielen Jahren der Bekanntschaft - ich habe die Eigenheit, im Gespräch unruhig mit den Augen hin- und her zu rollen - auf den Gesprächspartner, dann nach oben, nach unten, in die Ferne und ins Nichts.

Das kongruiert vielleicht mit meiner anderen Eigenheit, in geschlossenen Räumen, falls sie nicht zu klein sind, immer herumzulaufen, dann zu sitzen, kurz danach wieder aufzustehen und das pausenlos - eine Eigenheit, die mir im Gegensatz zur erst genannten selbst bewusst ist.

Ich habe in der Tat nicht das geringste Bewusstsein davon, dass ich die Augen herumrolle und es ist nicht auszuschließen, dass ich, wenn ich mich selbst treffen würde und mich mit mir zu unterhalten hätte, den Eindruck einer leicht gestörten, mindestens aber unausgeglichenen, wenn nicht sogar zerrütteten Person gewänne.



   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Eigenheit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Eigenheit« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0013, 0.0006) sek. –– 685603029