>Info zum Stichwort Geheimtipp | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt, Dr.rer.nat. schrieb am 2.7. 2020 um 16:08:24 Uhr über

Geheimtipp

Gestern gab ich das erste Mal seit längerem wieder ein Konzert. Zuvor bekam ich neues Haschisch geliefert, leichteres, und erzählte dem Lieferanten das in Mainz der Rundfunkübertragungswagen unter meinen Fenster stand als ich bei offenen Fenstern Beethoven donnerte während dessen Handy zweimal auffällig piepte. Und am Abend hatte der hessische Radiofunk ein Programm mit dem Titel »wir hören dich«. Ich war selbst erstaunt wie gut ich gestern gespielt habe. Sogar an Mozarts Krönungskonzert wagte ich mich und habe Kreuz und quer Klavier und Orchesterpart gespielt, danach sieben Kinderstücke von Bartok davon das erste Stück von 1945 das wie ein späterer Kinderspottvers klingt und in meinen Augen jubelt, der Krieg ist aus. Das habe ich jedenfalls damals einer Klavierschülerin erzählt.


   User-Bewertung: /
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Geheimtipp«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Geheimtipp« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0012, 0.0006) sek. –– 756103595