>Info zum Stichwort Krishna | >diskutieren | >Permalink 
jo schrieb am 3.1. 2009 um 02:08:47 Uhr über

Krishna

Also ich fand das Krishna-Buch (ich glaub es war die Bhagavad-gita, bin mir aber nicht mehr sicher) ja ganz gut, bis ich zu der Stelle kam, wo es um Sex geht. Also von den Sagen her (also wie es in den Veden steht) ist Krishna in dem Bereich ja nicht gerade ein Kind von Traurigeit. Aber die Jünger naja, icH sag nur: nur in der Ehe, wenn man Kinder will. Das ist nix für mich!


   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »Krishna«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Krishna«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Krishna« | Hilfe | Startseite 
0.0088 (0.0067, 0.0009) sek. –– 825666993