>Info zum Stichwort elegisch | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 20.2. 2005 um 12:07:04 Uhr über

elegisch

"Das elegische Distichon ist eine kurze, aus einem daktylischen Hexameter und einem Vers der Form dd'dd zusammengesetzte homogene Strophe. Die beiden juxtaponierten Kola des zweiten Verses – der, obwohl er nicht katà métron gebaut, meist als 'daktylischer Pentameter' bezeichnet wirdsind mit dem ersten Kolon des Hexameters bis zur PZäsur identisch.
Die rhythmische Wirkung des zweiten Verses beruht nicht nur darauf, daß er um zwei Elemente kürzer ist als der erste, sondern vor allem auf der an der Zäsurstelle durch Juxtaposition erfolgenden Unterbrechung der prolongierten dBewegung, diestatt des für den Hexameter charakteristischen Umbruchs der Bewegungdie Wiederholung der fallenden Bewegung des Versanfangs bewirkt. Das alles gibt dem zweiten Vers den Charakter einer Klausel."

Sicking, Griechische Verslehre, S. 83


   User-Bewertung: 0
Tolle englische Texte gibts im englischen Blaster

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »elegisch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »elegisch« | Hilfe | Startseite 
0.0037 (0.0015, 0.0009) sek. –– 722435368