>Info zum Stichwort reize | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 11.11. 2017 um 05:31:23 Uhr über

reize

du musst echt wirr sein, wenn du dir fentanyl VERSEHENTLICH selbst spritzt. ich hatte einen erstaunlich ausgeglichenen kollegen, der kurz nach mir seinen job angeblich aufgeben musste, weil er mit dem permanenten zugriff auf fenta angeblich nicht klarkam und süchtig geworden sein soll. wenn das tatsächlich so war, muss es ein märtyrium gewesen sein - als ob du deinen kindern beim verhungern zuschaust. wie der die messung der entsprechenden kreislaufreaktionen getürkt hat, um den stoff abzuzweigen, ist mir unklar. wahrscheinlich ist die lücke zwischen hewlett packard messmodul und papier trotz maschinell durchnummerierter protokolle eben doch noch zu groß oder die zentralisieren die messwerte bei transport und übergabe nicht. datenschutz kannst du ja für jeden scheiß als argument nutzen. ich musste mich jedenfalls schon bei um 30 Prozent zunehmender schriftgrö0e zum psychiater abkommandieren lassen, selbst wenn keine einzige korrektur nachweisbar war. dabei hatte ich nie eine besonders zierliche handschrift. die personalchefin las eben nix, sondern schaute nur diagonal, sodass ihr das auffiel. eine echte maschine war das. mit nachhaltiger alarmfunktion. wenn die dich einmal andonnerte, konntest du dir den nächsten kaffee sparen.


   User-Bewertung: /
Was kann man tun, wenn »reize« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »reize«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »reize« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0005, 0.0006) sek. –– 685581225