>Info zum Stichwort unersätzlich | >diskutieren | >Permalink 
Rufus schrieb am 23.11. 2005 um 20:00:30 Uhr über

unersätzlich

tigerauge schrieb am 23.11. 2005 um 17:11:45 Uhr über
unersätzlich

Entweder: Mischung aus unersetzlich und unersättlich. Oder: Spielwiese für Gegner der Rechtschreibreform. Man könnte das Wortunersetzlichvon Ersatz ableiten. Nach der Logik der neuen Rechtschreibung müsste man es dann eigentlich mit ä schreiben, wie überschwänglich. Man könnte es aber auch vonersetzenableiten, dann müsste es nach wie vor mit e geschrieben werden.
____________________________________________________________

Konsequent wäre »unersaetzlich«.


   User-Bewertung: +1
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »unersätzlich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »unersätzlich« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0004) sek. –– 739238888