>Info zum Stichwort zart | >diskutieren | >Permalink 
www.anonymous-k.de schrieb am 8.4. 2003 um 20:34:24 Uhr über

zart

An manchen Tagen mag ich es, Worte zart zu behandeln. Sie einzeln und nacheinander in die Hand zu nehmen, aufzupassen, dass sie nicht hinunter fallen und sie dann sachte auf den Boden des Satzes abzusetzen. Eines nach dem anderen und so, dass sie nicht an den Ecken übereinander liegen und ihre Oberfläche verkratzt wird. Der Abstand zwischen den Worten ist wichtig, denn einige können je nach Umfeld so kraftvoll und übermütig sein, dass man sie durch Punkte und Kommas von den anderen trennen oder sie von der Überschrift aus auf den übrigen Text herunterblicken lassen muss.


   User-Bewertung: +2
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »zart«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »zart« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0005) sek. –– 680126741