>Info zum Stichwort 5 | >diskutieren | >Permalink 
cloverleave schrieb am 13.3. 2002 um 13:37:17 Uhr über

5

Fünf, das Geordnete. Fünf ist die Zahl der Schönheit.

Fünf Finger und Zehen hat der Mensch. Fünf Uhr heisst: Höchste Zeit, ins Bett zu gehen, denn die Vögel pfeifen. Nach fünf Bier bemerke ich ein leichtes Surren im Kopf. Egal, woran ich denke, fünf ist schön ... Aus Fünf lässt sich ein Ornament zeichnen. Leider ist Fünf auch eine satanische Zahl, denn das Pentagramm besteht aus fünf Zacken. Und da die 6 die Zahl des Menschen ist und 7 die göttliche Zahl, muss 5 konsequenterweise die satanische Zahl sein.

Fünf ist nicht nur ein schierig auszusprechendes Wort, fünf ist das Polarisierende.


   User-Bewertung: +3
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »5«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »5« | Hilfe | Startseite 
0.2078 (0.2070, 0.0003) sek. –– 653814407