>Info zum Stichwort Fernseher | >diskutieren | >Permalink 
Pferdschaf schrieb am 24.5. 2009 um 01:02:41 Uhr über

Fernseher

Ach menno jetzt komm ich wieder nicht zum Abschluss
na dann machen wir das ein andermal.
Der Fernseher ist an, mein Zellennachbar will neben dem Sortieren der Kontoauszüge seiner Jahreseinkommenssteuererklärung Fernsehen trinken.
Blöderweise findet er, wie jedes Jahr, wieder einmal nicht die Hälfte davon.Jetzt isser bissel schlecht gelaunt und ich bringe es nicht über mich ihn zu bitten, doch den Fernseher wieder abzustellen,weil ich als Passivtrinkerin nicht allmusstauglich sein kann.Verschieben wir also das allmusstaugliche auf morgen.Hat nicht jemand einen Tipp, wie man Jahreseinkommenssteuererklärung ohne Kontoauszüge machen kann ?
Mein Zellennachbar kündigte mir gestern an, dass
die Arbeit dieser Lohnsteuereinkommenserklärung
mind. eine Woche in Anspruch nehmen wird.
Ich frage mich, wie sind die anderen Männer drauf,
die das gleiche Schicksal jährlich leiden ?
Grosse Firmen bräuchten nach kurzem Überschlag dann wohl mindestens 1 Monat mit Rücksprachen.
Aber grosse Firmen haben auch Muselwuselsekretärinnen,MCM32 oder Kaffeegedopte
eben blos, aber naja. Jedem das seine.
Ich trinke jetzt auch Fernsehen und leg mich auf den Bauch, weil mein Rücken hat einen tierischen
Sonnenbrand.Hab ein bischen Olivenöl drauf verrieben und Tee für meinen Hals sollte ich auch noch einen trinken.
Tschüss ihr Gespenster und Nachtschattengewächse


   User-Bewertung: +1
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Fernseher«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Fernseher« | Hilfe | Startseite 
0.0027 (0.0014, 0.0007) sek. –– 455233244