>Info zum Stichwort Hammer | >diskutieren | >Permalink 
ruecker42 schrieb am 16.9. 2009 um 17:50:41 Uhr über

Hammer

Vor dem Beginn der Aufführung, nachdem das Licht im Zuschauersaal erloschen ist, schlage man mit einem Hammer auf die Bühnenbretter, toktoktoktok... tok ... tok ...tok. Der Hammer sollte unmittelbar davor durch die Hände aller an der Aufführung Beteiligten gegangen sein, weitergereicht von Einem zum Nächsten, ohne ein Wort und ohne übertriebene Geste.

(Erinnerung an die Vorführung indischer Filme, das erste Bild war immer ein Räucherstäbchen vor dem Bild der Sarasvati, meist lieblos vor den eigentlichen Film geklebt, aber ich zeigte es gerne...)


   User-Bewertung: +2
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Hammer«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Hammer« | Hilfe | Startseite 
0.0026 (0.0013, 0.0005) sek. –– 526721201