>Info zum Stichwort Musik | >diskutieren | >Permalink 
WhiteCrow schrieb am 18.6. 2001 um 18:57:17 Uhr über

Musik

by Victor Tsoy
(aus dem russischen von: mir)
-------
LEGENDE
-------
Im Netz der Stimmbänder
Im Hals sammelt sich der Schrei wie ein Brocken
Aber nun ist eine Zeit gekommen,
da macht es keinen Unterschied, ob du schreist oder nicht,
Nur später
wird jemand es lange nicht vergessen können,
wie die Krieger, taumelnd,
ihre Schwerter am Gras abwischten.
Und wie eine schwarze Krähenschar
mit den Flügeln schlug,
wie der Himmel lachte,
bis er sich dann auf die Zunge biss.
Und es zitterte die Hand
dessen, der am Leben geblieben ist,
und in einem Moment, ganz plötzlich
verwandelte sich der Augenblick in die Ewigkeit.
Und wie ein Grabesfeuer
loderte der Horizont,
und wie Wölfe blickten
die Sterne zwischen den Wolken hervor.
Wie die Verschiedenen, die Arme ausgebreitet,
nachts dalagen,
und wie die Lebenden
schliefen, ohne zu träumen...
Jedoch »Leben« - das ist nur ein Wort,
denn es gibt Liebe und es gibt Tod...
Hey! Und wer wird singen,
wenn alle schlafen?
Es lohnt sich, für den Tod zu leben,
und es lohnt sich, für die Liebe zu warten...


   User-Bewertung: -1
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Musik«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Musik« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0011, 0.0005) sek. –– 630252046