>Info zum Stichwort Programm | >diskutieren | >Permalink 
kontextslow schrieb am 14.7. 2003 um 01:06:12 Uhr über

Programm

werden nicht direkt durch ein Programm kontrolliert, sondern durch Veränderungen in
ihrer Umgebung zu Handlungen aufgerufen. Dämonen können elektronische
Gesellschaften mit autopoietischem, lebensähnlichem Verhalten bilden, ähnlich einer
Insektenkolonie oder anderen sozialen Systemen.
Digitale Dämonen sind, so wie in ihrer traditionellen Form, unabhängig und gleichzeitig
programmiert, auf spezifische Schlüsselwörter und Stimuli in bestimmten Situationen
und Umgebungen zu reagieren. Wie ihre stellaren Gegenstücke können sie dienen oder
beherrschen. Die klassische Dämonologie führt endlose Listen von Unterteilungen, in
denen Dämonen die Komplexität von @>Supercelestial Information« vermitteln.

Infobody Binfeedback Modulation (IBM)

Kollektive Phasen-Verriegelung Entrainment durch sozialen Druck; die taktische
Formation des sozialen Organismus durch die Kontrolle der Ökonomie der
Vorstellungswelt, die innere Kontrolle durch lokalen Gruppendruck im kleinen. Ein
selbstkallbrierendes, distribuiertes Glaubensmanagementsystem erlaubt die
notwendige Agitation und Integration auf Basis horizontaler Konspirationen,
autonomer, aber begrenzter und wechselseitig abhängiger Intelligenz."
Individuelle soziale Teileinheiten sind meist nicht ausgerüstet, um komplexe Aufgaben
zu erfüllen, funktionieren in ihrem Zusammenhang mit einem sozialen Körper, ähnlich
einer makro-organismischen Insektenpopulation. Individuen, die unfähig sind, einem
kohärenten Gedanken zu folgen, sind dennoch in der Lage, instinktiv, eingebettet in ein
supraintelligentes Biosystem, hochkomplexe Einschätzungen bezüglich sozialen Status
und Kleiderordnungen, Gesichtsausdruck oder Feinheiten im Sprachausdruck
abzuleiten. Obwohl es Teil des Spiels ist, so zu tun, als ob es nicht so wäre, ist dies eine
weitverbreitete Funktionalität. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Die Hypothese von bewußten Makroben oder sozialen Makroorganismen, in der die
individuellen Akteure Zellen und Sub-Organismen der Organe sind, gewinnt
Attraktivität, sobald der naive Glaube an feste Gegenstände abgelegt wird. Soziale
Organismen erscheinen damit nicht weniger feststofflich als Materie selbst.


   User-Bewertung: -1
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Programm«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Programm« | Hilfe | Startseite 
0.0571 (0.0556, 0.0009) sek. –– 653812871