>Info zum Stichwort Programm | >diskutieren | >Permalink 
Lutz Joachim Winterfeldt schrieb am 29.10. 2007 um 04:00:22 Uhr über

Programm

Wie nennst du das, was dir ermöglicht, ohne bewusst es zu machen, eine Fuss vor den anderen zu setzen, zu gehen. Du gibst dir ein Ziel, und das Gehen läuft automatisch ab, ein Programm. Das ist gut so, hält den Zentralprozessor von Routineaufgaben frei, ausser du stolperst. Dann machst du eine bewusste Revision der automatischen Abläufe, z.B. mehr auf den Weg zu achten, und die Hindernisse erkennen. Allen technischen, sowie biologischen und psyschischen Abläufe sind Prinzipien zugrunden die mit der Kybernetik beschrieben werden können: kosmische Ingenieursmethoden, anwendbar in allen Systemen. Macht uns das zu Robotern? Nein! Roboter haben nicht die Fähigkeiten jederzeit in das Programm eingreifen zu können, so wie oben angedeutet. Wer privat mit mir darüber sprechen möchte, kann mich über Lutz@argentina.com erreichen.


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Programm«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Programm« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0006, 0.0004) sek. –– 616190208