>Info zum Stichwort Rente | >diskutieren | >Permalink 
Ente als Regenburger schrieb am 30.10. 2006 um 06:56:17 Uhr über

Rente

Farbenfroh präsentierten sich Segel am Wein von gelben U-Booten, die im nordfranzösischen Saint-Malo zu einem Wettsaufen antreten.
Das Schlachtschiff Goldener Oktober, das bis vor kurzem die Leinwände in Deutschland noch verzauberte, hat sich offenbar endgültig verabschiedet, so wie in Dresden hat es offenbar in weiten Teilen Deutschlands kräftig geschüttet.

Ein junger indischer Sikh geht in Kalkutta vor einem Poster des ersten Gurus Nanak Dev vorbei. Am 5. November jährt sich dessen Geburt zum 537. Mal, ein Anlass für Feierlichkeiten unter den Sikhs. War hier, da muss man schwindelfrei sein. Auf einer Autobahn nahe dem Flughafen der pakistanischen Hauptstadt Islamabad reparieren Arbeiter die Straßenlampen.

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso spricht nach seinem Sieg in Brasilien zu zehntausenden jubelnden Fans in seiner Heimatstadt Oviedo in Spanien. Der 25-Jährige zeigte sich auf einem Balkon des Rathauses. In der Frauenkirche in Dresden begehen die Teilnehmer eines Festgottesdienstes das Kirchweihfest.

Die Pforten der Frauenkirche hatten sich am 30. Oktober 2005 nach elfjährigem Wiederaufbau erstmals wieder geöffnet. Die Kirche war während eines schweren Luftangriffs auf Dresden Mitte Februar 1945 zerstört worden.

Die Augen geradeaus und dann stramm gestanden: Chinesische Soldaten erhalten kurz vor der Begrüßungszeremonie für die ASEAN-Mitglieder auf dem Flughafen von Nanning noch Anweisungen. Das Gipfeltreffen der chinesischen Führung mit den Staats- und Regierungschefs des südostasiatischen ASEAN-Bundes ist auf zwei Tage angesetzt.

Knapp 8000 Inder haben sich gemeinsam ins Guinness Buch der Rekorde getrommelt. Die 7951 Trommler mussten mehr als fünf Minuten im Takt bleiben - das Ensemble aus Männern, Frauen und Kindern schaffte sogar 20 Minuten. Ort des Spektakels war die Stadt Shillong im Nordosten Indiens.

Der Ukrainer Alexander Dimitrenko l. landet gegen den Argentinier Gonzalo Omar Basile einen Volltreffer. Dimitrenko gewann den Kampf in der Kategorie WBO Intercontinental Championship im Schwergewicht in Stuttgart durch technischen K.O. in der ersten Runde.

Bayern-Fans stehen in der Münchner Allianz-Arena in der Südkurve und jubeln. Die Bayern gewannen das Spiel gegen Eintracht Frankfurt mit 2:0 Toren. Damit bleibt der deutsche Rekordmeister Bayern München dem Tabellenführer Werder Bremen auf den Fersen.

Mehrere tausend Demonstranten sind in Göttingen gegen eine Kundgebung der rechtsextremen NPD auf die Straße gegangen. Zugleich hätten sich rund 100 NPD-Anhänger auf dem Bahnhofsvorplatz eingefunden, wie ein Polizeisprecher sagte. Etwa 6000 Polizeibeamte waren im Einsatz, um Zusammenstöße zu verhindern.

Der Cottbuser Daniel Gunkel jubelt nach seinem Treffer zum 1:0. Fußball-Bundesligist FC Energie Cottbus besiegte Hertha BSC Berlin mit 2:0 Toren. Freundliche Gespenster aus weißer Schokolade, süße Kürbisse mit kräftigen Zuckergußzähnen und leckere Totenköpfchen werden in einer Konditorei in Hornow in Brandenburg im Schaufenster dekoriert.

Der süße Grusel soll den Genuss des Halloween-Festes am 31. Oktober noch steigern. Klappt bestimmt! Mark Schneider, der Napoleon Bonaparte 1769-1821 darstellt, reitet während der Historale Berlin durch das Brandenburger Tor. Vor 200 Jahren, am 27. Okotber 1806, musste Preußen seine größte Demütigung hinnehmen, als der französische Feldherr die preußische Königsfamilie ins Exil trieb und seinen Ritt durch das Brandenburger Tor inszenierte.

Eine Torte mit dem Bild von Hannovers Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg SPD wird bei seiner Verabschiedungsfeier im Neuen Rathaus verteilt. Rund 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nahmen an der Feierstunde zu Ehren seiner Verdienste als Stadtoberhaupt teil.

Die weltweite Nummer eins der Golferinnen, die Schwedin Annika Sorenstam, schlägt vom ersten Loch während der Ladies Masters in Dubai ab.

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben sich seit einiger Zeit als gute Adresse für Golffreunde einen Namen gemacht. Der italienische Motorradfahrer Valentino Rossi startet mit seiner Yamaha zu einem Probetraining für den Grand Prix im spanischen Cheste in der Nähe von Valencia.

Bulldozer räumen den Strand nahe des spanischen Orts Rojo frei. Starke Regenfälle hatten riesige Schuttberge angespült. Nach den Waldbränden, die den Nordwesten Spaniens heimgesucht hatten, wurden nun durch die Unwetter große Teile der Fischernte zerstört.
Neu Delhi begeht das Kavadi-Fest.

Tausende Gläubige sammeln in großen und kleinen Kavadis, bunt geschmückten Tragekörben, Opfer zur Verehrung des Gottes Muruga. Das Fest hat seinen Ursprung in antiken Ritualen der Tamilen. Arbeiter in Malaysia schauen auf eine in der Hauptstadt Kuala Lumpur verunglückte Bahn.

Ungeachtet der spektulären Szene kamen Menschen bei dem Unfall nicht zu Schaden. War es denn so schlimm? Zum Ende einer Modenschau in Mexiko werfen Models die Entwürfe des heimischen Designers Mossimo in eine Mülltonne. Eine tamilische Mutter trauert um ihren Sohn, der bei Gefechten im Nordosten des Inselstaates erschossen wurde.

Sri Lankas Regierung und tamilische Rebellen wollen am Wochenende Gespräche in Genf führen, um das Abkommen von 2002 über eine Waffenruhe wiederzubeleben. Verschnaufpause: Ein Spielzeugverkäufer gönnt sich in den Straßen der indonesischen Hauptstadt Jakarta eine kleine Auszeit.

So macht ein Segelausflug im Hafen von Sydney besonders Spaß: Der niederländische Prinz Willem-Alexander und seine Frau Máxima lassen sich an Bord des Segelschiffes »Duyfken« durch das schöne Küstengebiet vor der südostaustralischen Metropole schippern.

Beinfreiheit garantiert: Ein Model präsentiert bei der Modewoche in Mexiko-Stadt eine Kreation des spanischen Designers Abel Ibañez.
Leidenschaft auf der Bühne: Tänzer des ungarischen Festival-Ballets proben für die Premiere von »Die Botschaft der Engel«.

Nun ist er eben der Medien-Altkanzler: Gerhard Schröder signiert in einem Berliner Geschäft seine Memoiren. Alles Käse - aber was für welcher! Ein Besucher passiert aufgestapelte Parmesan-Laiber auf dem »Salone del Gusto« in Turin. Dort treffen sich Feinschmecker der Slow-Food-Bewegung aus aller Welt. Späthsommerwetter im Oktober.

Bei strahlendem Sonnenschein wird im Berliner Biergarten Schleusenkrug noch kühler Gerstensaft ausgeschenkt. In weiten Teilen Deutschlands soll es auch in den kommenden Tagen schön bleiben. Ein Arbeiter streicht am Fuße der Petronas-Towers in Kuala Lumpur ein Gerüst.

Zum Ende des Fastenmonats Ramadan hat der malaysische Regierungschef Abdullah Ahmad Badawi einen flammenden Appell für wirtschaftlichen Fortschritt in dem südostasiatischen Land gestartet. Über Los ganz Groß - Ein riesengroßes Monopoly-Spiel wirbt in Hong Kong für die Einführung des legendären Spiels in der chinesischen Metropole.

Offenbar setzen sich die Chinesen jetzt auch gern spielerisch mit dem Kapitalismus auseinander. Soldaten in Peking prüfen vor dem Eintreffen des französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac die Funktionstüchtigkeit ihrer Kanonen. Zu Ehren Chiracs waren 21 Salutschüsse geplant.

Im Hintergrund sind die chinesischen Olympia-Maskottchen zu sehen. 2008 richtet Peking die Olympischen Sommerspiele aus. Bei minus 12 Grad Celsius genießt eine Besucherin in der ersten Eisbar in Melbourne einen Cocktail. Mehr als dreißig Tonnen Eis wurden verwendet, um die Lokalität mit standesgemäßen Eisskulpturen, eisigen Stühlen und einer Couch auszustatten.

Ein halbstündiger Besuch im kalten Ambiente kostet 22,5 US-Dollar knapp 18 Euro. Anhänger des kongolesischen Präsidenten Joseph Kabila tanzen bei einer Wahlkampfveranstaltung im Stadion von Bukavu ausgelassen.

Kabila tritt am Sonntag in der Stichwahl um das Präsidentenamt gegen seinen Herausforderer, Ex-Rebellenchef Jean-Pierre Bemba, an. Eine Frau hängt in ihrem zerstörten Haus in dem südlibanesischen Dorf Tiri Wäsche auf. Viele Menschen in dem Land leben nach der israelischen Offensive gegen die schiitische Hisbollah-Miliz in Trümmern

Mal was anderes: Papst Benedikt XVI. bekommt bei seiner wöchentlichen Audienz auf dem Petersplatz in Rom eine Kopfbedeckung der spanischen Guardia Civil geschenkt. Ein Mann geht im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad an einem Auto vorbei, das bei einer Bombenexplosion stark beschädigt wurde.

Bei der Explosion im Karada-Viertel wurden zwei Menschen verletzt.
Aus Protest gegen die Verhandlungen zwischen Südkorea und den USA über eine Freihandelszone lassen sich Demonstranten auf der Insel Jeju die Haare abrasieren. Auf den Straßen der ägyptischen Hauptstadt Kairo verkauft ein Händler bunte Luftballons.

Der griechische Philosoph Aristoteles hatte offenbar tatsächlich eine Hakennase, wie einige zeitgenössische Berichte behaupten. Das lege die bisher besterhaltene Büste des Philosophen nahe, der vor mehr als 2300 Jahren lebte, sagte der griechische Archäologe Akestis Horemi.

Die 46 Zentimeter große Büste war kürzlich bei Ausgrabungen im Vorfeld der Bauarbeiten für das neue Museum auf der Akropolis in Athen entdeckt worden. Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder SPD stellt bei einer TV-Aufzeichnung in Berlin sein Buch »Gerhard Schröder - Entscheidungen - Mein Leben in der Politik« vor.

Am Donnerstag kommt das Buch in den Handel. Das Interview von Moderator Ulrich Wickert will der Sender Phoenix am 7. November ausstrahlen. Ein entwurzelter Baum liegt in der Mainzer Innenstadt nach einem kurzen Sturm auf einer Straße.

Am Dienstag wurde in Rheinland-Pfalz und im Saarland bis zu Windstärke neun gemessen. Ab diesem Wert gelten die Böen als Sturm. In Nordrhein-Westfalen muss weiterhin mit orkanartigen Böen bis zu 100 Stundenkilometern gerechnet werden. Spaziergänger genießen das sonnige Wetter im Schlosspark Nymphenburg in München.

Südbayern darf sich auf den wärmsten Oktobertag seit Jahrzehnten freuen: Für Donnerstag erwartet der Deutsche Wetterdienst am Alpenrand Temperaturen von bis zu 26 Grad. Nach fünf abgebrochenen Versuchen ist der Wettersatellit MetOp-A vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ins All gestartet.

Der vier Tonnen schwere MetOp-A hat 13 Instrumente an Bord, die Wetterdaten von bislang unerreichter Genauigkeit liefern können.
Das hat es seit 74 Jahren nicht mehr gegeben: Das historische Dornier-Flugboot DO 24 startet vor zahlreichen Luftfahrtfans, die sich an den Mainufern in Frankfurt eingefunden haben.

Anlass des seltenen Anblicks war die »Airtec 2006«, die internationale Zuliefer-Messe für die Luft- und Raumfahrt, die derzeit in der Mainmetropole stattfindet. Ein Mann weint vor einem Krankenhaus in der irakischen Stadt Bakuba um einen getöteten Verwandten.

Seit Beginn des Fastenmonats Ramadan vor drei Wochen hat die Zahl der Anschläge und Opfer im Irak stark zugenommen. Hunderte Menschen wurden seither getötet. Zahlreiche Besucher stehen am »Tag der offenen Tür« vor dem wieder eröffneten Bode-Museum in Berlin in einer Warteschlange.

Rund zwei Stunden dauert es derzeit, bis die Kunstfreunde das restaurierte Museum mit seiner Skulpturensammlung betreten können. Während Deutschland vom goldenen Oktober verwöhnt wird, zeigt sich der Herbst im Libanon von seiner feuchten Seite: Ein Mann geht in Beirut bei Regen über eine Straße.

Die Mutter der am Dienstag geborenen Fünflinge, Agnesa Salijaj, hält in der Früh- und Neugeborenen-Intensivstation eines Krankenhauses in Siegen das Mädchen Leonarda im Arm. Die fünf Babys wiegen zwischen 1.000 und 1.500 Gramm. Sie wurden in der 30. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt geholt und müssen noch einige Wochen in der Klinik verbringen.

Neun Wochen vor Heiligabend rüstet sich die australische Stadt Melbourne bereits für das Weihnachtsfest: Mit einem Kran wurde der offizielle Weihnachtsbaum stückweise installiert.



   User-Bewertung: -1
Was kann man tun, wenn »Rente« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Rente«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Rente« | Hilfe | Startseite 
0.0117 (0.0011, 0.0098) sek. –– 629744449